Spowo Mix 5
  • Startseite
  • Sport
  • 2 Minuten Körpereinsatz Einsatz - für eine viertel Million Euro?

Rhein-Neckar Löwen gewinnen Handballpokalkrimi in Ludwigshafen

(Michael Sonnick)Die Handballer der Rhein-Neckar Löwen haben das Viertelfinale im DHB-Pokal gegen MT Melsungen in einem Handballkrimi gewonnen. Vor 2.140 Zuschauern in der ausverkauften Friedrich-Ebert-Halle in Ludwigshafen führten die Rhein-Neckar Löwen zur Halbzeit mit 15:11 Toren. Nach der Pause konnten die Löwen den Vorsprung ausbauen und lagen nach dem Treffer von Alexander Petersson in der 36. Minute mit 17:12 Toren vorne, danach kamen die Gäste aus Melsungen heran und erzielten zweimal den Ausgleich zum 20:20 und 21:21. In der letzten Minute hatte Melsungen Ballbesitz, doch Löwen-Torwart Mikael Appelgren konnte den Ball wenige Sekunden vor Spielende abwehren. Dann überschlugen sich die Ereignisse, die Schiedsrichter schickten Timm Schneider wegen Unsportlichkeit mit der roten Karte vom Feld und entschieden auf Siebenmeter für die Löwen. Uwe Gensheimer verwandelte den Siebenmeter nach der Sirene zum viel umjubelten 22:21 Endstand. Nach dem Spiel legte das Team aus Melsungen Protest gegen die Schiedsrichterentscheidung ein. Erfolgreichster Werfer bei den Löwen war Uwe Gensheimer mit acht Treffern, er verwandelte alle 7 Siebenmeter. Für die Rhein-Neckar Löwen war dies der zweite Pokalsieg in Ludwigshafen, sie haben bereits das Achtelfinale gegen die Füchse aus Berlin mit 29:23 Toren gewonnen. Die Rhein-Neckar Löwen haben sich damit zum neunten Mal für das Final Four in Hamburg qualifiziert. Die weiteren Halbfinalisten sind die SG Flensburg-Handewitt, der SC Magdeburg und der Bergische HC. Das Halbfinale beim REWE Final Four in Hamburg findet am Samstag, den 30. April statt. Das Endspiel um den DHB-Pokal wird dann am Sonntag (1. Mai) ausgetragen. Das nächste Bundesliga-Heimspiel der Rhein-Neckar Löwen ist am Samstag, den 19. Dezember um 15 Uhr gegen den HBW Balingen-Weilstetten in der SAP-Arena in Mannheim. In der DKB-Handball-Bundesliga führen die Rhein-Neckar Löwen die Tabelle nach der Hinrunde souverän mit 32:2 Punkten vor dem THW Kiel mit 28:6 Zählern an. Weitere Informationen über die Rhein-Neckar-Löwen gibt es im Internet unter www.rhein-neckar-loewen.de oder www.saparena.de

Rhein Neckar Loewen.svg

 

Spowo llbottom 5mix