Spowo Mix 5

Lacazette unterschreibt bei den Lilien

Darmstadt SVKurz nach dem offiziellen Vorbereitungsstart hat der SV 98  einen weiteren Neuzugang unter Vertrag genommen. Mit Mittelfeldspieler Romuald Lacazette einigten sich die Lilien auf einen Vertrag bis Juni 2020.

Torsten Frings: „Romuald ist ein entwicklungsfähiger Spieler, der aber bereits Zweitliga-Erfahrung aufweisen kann. Wir freuen uns, dass er sich für uns entschieden hat.“ Romuald Lacazette: „Ich habe mich für Darmstadt entschieden, weil mir das Konzept des Klubs zugesagt hat. Ich hoffe, meinen Teil dazu beitragen zu können, damit der SV 98 so viel Erfolg wie möglich hat.“

Der 23-jährige Franzose stand zuletzt beim TSV 1860 München unter Vertrag, für den er insgesamt 36 Pflichtspiele in der Profimannschaft absolvierte. In der abgelaufenen Spielzeit kam Lacazette in 25 Zweitligapartien zum Einsatz. Zudem bestritt er 2016/17 eine Begegnung im DFB-Pokal und trug auch im Relegationshinspiel das Trikot der Löwen.

Von 2007 bis 2013 hatte der gebürtige Pariser beim französischen Spitzenklub Paris Saint-Germain gespielt, wo Lacazette sowohl in der Jugend als auch in der zweiten Mannschaft des Vereins zum Einsatz kam. International bestritt Lacazette insgesamt 11 Junioren- Länderspiele für die französische U16 und U18. Beim SV 98 erhält er die Rückennummer 38.

Spowo llbottom 5mix