Spowo Mix 5

Adler Mannheim -Grizzlys Wolfsburg 1:2

Adler Copy

Saisonaus für die Adler im Halbfinale
Die Adler Mannheim haben den Einzug ins Finale verpasst. Im entscheidenden dritten Halbfinalspiel gegen die Grizzlys Wolfsburg unterlagen die Blau-Weiß-Roten mit 1:2. Trotz des Führungstreffers von Denis Reul endet die Saison damit im Halbfinale.

Die Adler erwischten einen guten Start ins Match und konnten die Gäste dauerhaft unter Druck setzen. Nicht einmal vier Minuten waren gespielt, als Denis Reul von der blauen Linie zum 1:0 traf. Matthias Plachta, Ben Smith und Markus Eisenschmid scheiterten in der Folge in Überzahl an Dustin Strahlmeier (10.), auch Björn Krupps abgefälschten Schuss wehrte Wolfsburgs Keeper mit dem Schoner ab (13.). Auf der anderen Seite gelang es Spencer Machacek, einen der wenigen Scheiben der Gäste auf das Mannheimer Tor die entscheidende Richtungsänderung zu geben – 1:1 (14.).

Im zweiten Drittel machten beide Seiten den Raum vor dem eigenen Tor dicht. Trotz der insgesamt fünf Überzahlspiele im Mittelabschnitt brachten die Teams nur 13 Schüsse auf die beiden Goalies. Erst im Schlussabschnitt zog das Tempo wieder an. Mark Katic verpasste per Rückhand (44.), Reuls gefährlicher Schuss blieb an der Stockhand des Torhüters hängen. Mehr Glück hatte Max Görtz, der die Scheibe in der 57. Minute vor das Mannheimer Gehäuse spielte, von Reuls Schlittschuh rutschte sie über die Linie.

Adler Mannheim -Grizzlys Wolfsburg 1:2 (1:1, 0:0, 0:1)
Tore: 1:0 Reul (03:51), 1:1 Machacek (13:52), 1:2 Görtz (56:17); Schiedsrichter: Sirko Hunnius / Andrè Schrader

Quelle: www.adler-mannheim.de

Spowo llbottom 5mix