Spowo Mix 5

Zwei wichtige Siege für TVK-Faustballerinnen

(Foto: Neuberth) Anna Bondza im Angriff
Anna Bondza Copy

Heimvorteil genutzt: Die Faustballerinnen des TV Käfertal haben in der 1. Bundesliga Süd zwei wichtige Siege eingefahren und sich damit mächtig Luft im Kampf um den Klassenerhalt verschafft. Gegen Pfungstadt und den direkten Konkurrenten, TSV Gärtringen, kämpfte sich der TVK jeweils zum Sieg. Auch die Aspiranten auf die DM-Teilnahme, Dennach und Calw, gehen mit zwei Erfolgen in die Weihnachtspause.

Käfertal Trainer Uwe Nandzik begann mit Isabell Drzymalla, Anna Bondza, Nadine, Celine Conrad und Katrin Arbogast in der Startformation, auf der Bank nahmen zunächst Franziska Habitzreiter und Natalie Moritz Platz.

Besser ins Spiel fanden allerdings die Gäste und führten zwischenzeitlich mit 11:8, doch die Käfertalerinnen agierten trotz des Rückstandes geschickt und während Pfungstadt die kurz gespielten Bälle nicht in den Griff bekam, drehten die Badenerinnen das Spiel (11:4, 11:9, 11:9) und feierten damit ihren vierten Saisonsieg.

(Foto: W.Neuberth) Isabell Drzymalla beim erfolgreichen Angriffsball.
Franziska Habitzreiter Copy

Der fünfte folgte nur kurze Zeit später, gegen den TSV Gärtringen. Der Mitaufsteiger war zunächst in Führung gegangen (11:3), ehe Käfertal die Partie drehte (11:9, 11:4). Doch nach einem weiteren TSV-Erfolg (11:5), brauchte es den fünften Satz für eine Entscheidung. Die Gastgeberinnen behielten die Nerven und siegten 11:7. Mit diesen 4 gewonnenen Punkten kletterte Käfertal in der Tabelle auf Platz fünf (10:10 Punkte).

Spowo llbottom 5mix