TVK-Faustball-Herren holen Punkte in Top-Spiel

(Foto: W.Neuberth) Marcel Stoklasa im Angriff
Marcel Stoklasa im Angriff 9393 Copy

(CJ) Die Faustballer des TV-Käfertal gastierten vergangenen Samstag (21.05.2022) beim TSV Calw und konnten sich dort erstmals Punkte sichern. Bei starkem Wind erwischten die Calwer den besseren Start und entschieden die ersten beiden Sätze für sich (11:9, 15:13). Danach fanden die Käfertaler, die in Stammbesetzung aufspielten, Anschluss. Marcel Stoklasa konnte trotz der Windverhältnisse mit seinen Sprungangaben die Calwer Defensive herausfordern und die Käfertaler Abwehr verteidigte die Angriffe des Schweizer Nationalschläger Raphael Schlattinger.

Das Spiel entwickelte sich zum erwarteten Krimi auf Augenhöhe. Lange Ballwechsel mit spektakulären Aktionen beider Mannschaften begeisterten die Zuschauer in Calw. Die Mannheimer agierten jedoch in den entscheidenden Phasen dominanter und gewannen 4 Sätze in Folge (6:11, 7:11, 7:11, 8:11) zur 2:4 Führung in Sätzen. Nach der Satzpause konnten die Käfertaler jedoch nicht auf der Leistung aufbauen und verloren an Genauigkeit und Effizienz. Dies wussten die Calwer auszunutzen und glichen mit 11:8 und 11:6 in Sätzen aus. Das denkbar ausgeglichene Spiel sollte also den Höhepunkt im entscheidenden neunten Satz finden. Nach einem umkämpften Start knüpften die Calwer an ihre Leistung der beiden vorherigen Sätze an und erkämpfen sich einen Matchball beim Spielstand von 10:9. Diesen konnten die Mannheimer jedoch abwehren und entschieden den Satz mit 10:12 und damit das Spiel für sich.

(Foto: W. Neuberth) Christof Jugel in der Abwehr
Christof Jugel 9315 Copy

Damit konnten sie nicht nur erstmals im Feld gegen den TSV Calw gewinnen, sondern auch wichtige Punkte in der Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften sammeln. Diese Woche stehen direkt die nächsten Top-Spiele für den TV-Käfertal an. Am Donnerstag spielt das Team um Kapitän Felix Klassen gegen den TSV Pfungstadt beim Landesturnfest in Lahr, und am Samstag 28.5. gegen den TV Schweinfurt-Oberndorf auf der Karlheinz-Herbst Anlage in Käfertal. Erwartet werden hart umkämpfte Spiele auf hohem spielerischem Niveau.