Faustball Schnuppertraining beim TV1880 Käfertal

(Foto: W.Neuberth) M. Stoklasa, N. Trinemeier u. F. Klassen beim Schnupperkurs
TVK1

Dem Nachwuchs eine Chance
Der Turnverein Käfertal hatte Kinder im Alter von 5 - 12 Jahren auf die Karl-Heinz-Herbst-Sportanlage zu einem Faustballnachmittag in die Wachenheimerstraße eingeladen.

Gespannt erwartete das Team um Abteilungsleiterin Petra Scharfenberger die neugierigen Mädchen und Jungen, die einmal selbst ausprobieren wollten, wie man Faustball spielt. Hauptsächlich an den Schulen wurde mit Flyern erfolgreich geworben. Ein spannender Nachmittag erwartete die jungen Talente und ihre Familien; die Bundesligamannschaft der Männer empfing die Mannschaft des TV Schweinfurt-Oberndorf und Olav Neuenfeld, Nationaltrainer der Männer, wollte seine Nationalspieler vor der Europameisterschaft noch einmal sehen - also Faustball vom Besten.

(Foto: W.Neuberth) Mit Feuereifer dabei - die jungen Faustball-Talente
TVK4

Für die 18 neuen Talente begann es mit Aufwärmspielen und kurzer Gymnastik, bevor es an die Bälle ging. Hierfür wurden drei Gruppen gebildet, um besser auf die jeweiligen Voraussetzungen eingehen zu können.
Die Kleineren begannen mit leichten und weichen Bällen, die Größeren mit “echten” Kinder-Faustbällen. Bei Vorübungen, wie Werfen und Fangen, Ball-Balancieren auf dem Arm - alles unter dem Motto „mein Freund der Ball“ - lernten die Kinder schon, wie sie mit Faustbällen umgehen können. Dann spielten sie sich die Bälle gegenseitig zu. Auch das Schlagen des Balles, über die Leine, machte Riesenspaß.

In der Pause gab es eine Überraschung: mit den drei Nationalspielern des TVK (Nick Trinemeier, Marcel Stoklasa und Felix Klassen) und dem Bundestrainer, gab es ein Foto und Autogramme, dann ging das Schnuppertraining weiter. Es wurde gezeigt, wie man einen Ball abwehrt, wie man ihn über die Leine spielt und sogar Kleinfeldspiele klappten super und die neuen begeisterten Faustball-Fans konnten gar nicht genug bekommen. Die jungen Teilnehmer überraschten die Faustballer immer wieder, wie toll sie mit dem Ball schon umgehen konnten. Kaum zu glauben, dass die meisten hier noch nie Faustball gespielt hatten.

(Foto: W.Neuberth) "Auf geht96;s. Alle ihre Positionen einnehmen!"
TVK3

Nach dem offiziellen Teil gab es für die jungen Sportler noch Erfrischungen und die Erwachsenen konnten erfahren, dass Faustball nicht nur ein Spitzensport ist, was man im TVK unschwer erkennen kann, da es seit Jahrzehnten Bundesliga- Mannschaften der Damen und Herren und reihenweise Nationalspielerinnen und -spieler gibt, sondern auch als Breitensport Spaß macht und bei dem jede und jeder herzlich willkommen ist.

Im Anschluss an das Schnuppertraining konnten alle ein hochkarätiges Faustball-Spiel der 1. Bundesliga der Herren, zwischen dem TV Käfertal und dem TV Schweinfurt –Oberndorf sehen. Hier wurde hochklassiger Faustball gezeigt; akrobatische Abwehrleistungen und dynamisches Angriffspiel begeisterte die Zuschauer. Nach einem spannenden und erstklassigen Spiel jubelten die Anhänger des TVK über den 5:3-Erfolg ihrer Mannschaft.

Am Ende des Tages freute sich Petra Scharfenberger nicht nur über den Sieg “unserer Buwe”, auch Eltern und Kinder des Schnuppertrainings waren sichtlich begeistert und einige können das nächste Training kaum abwarten. Zudem hatten offensichtlich alle Spaß an der gemeinsamen Aktion der Faustballabteilung an diesem Tag. Die Helferinnen und Helfer sowie das Trainerteam aus aktuellen und ehemaligen Bundesliga-Spielerinnen und -Spielern, wurde tatkräftig unterstützt durch Faustballerinnen und Faustballern aus der Jugend.

(Foto: W.Neuberth) Die großen Vorbilder und der hoffnungsvolle Nachwuchs
TVK2

Für alle, die es jetzt auch einmal ausprobieren wollen:
Das Training findet in den Monaten April bis Oktober für alle Mannschaften auf der Karl-Heinz-Herbst-Sportanlage statt: für Kinder bis 12 Jahre immer mittwochs und freitags 17 Uhr – 18:30 Uhr, für Jugendliche ab 13 Jahren aktuell freitags ab 17 Uhr; alles Weitere findet man auf der „Homepage des TV 1880 Käfertal“ Faustball.

DEMA Copy