Faustball - 2 wichtige Punkte für die TVK-Herren

(Foto: W.Neuberth) Zuversichtlich in die Begegnung - das Team des TV Käfertal
TVK1

Nach einer ungewohnt langen Spielpause traten die Herren aus Käfertal am Wochenende auf heimischen Platz gegen den TV Unterhaugstett an. Dazu liefen die Mannheimer mit ihrem frisch gebackenen Europameister Marcel Stoklasa im Angriff auf. Ergänzt wurde er wie gewohnt von Nick Trinemeier und Felix Klassen. Dazu brachte Trainer Leo Goth mit Maximilian Breier und Marcel Moritz eine neue Abwehrreihe.

Die Mannheimer starteten als Favorit ins Spiel und wurden dieser Rolle im ersten Satz absolut gerecht und sicherten sich einen Satzgewinn mit 11:2. Die Gäste konnten sich nicht aus der Angabe befreien, da die Käfertaler Abwehr sicher aufbaute und das Angriffsduo Stoklasa und Trinemeier meist im ersten Anlauf punktete. In den folgenden Sätzen blieb der TV Käfertal zwar die spielgestaltende Mannschaft, verlor jedoch die Kaltschnäuzigkeit im Spielaufbau. Mit je 11:9 sicherten sie sich trotzdem die 3:0-Führung zur Satzpause.

(Foto: Neuberth) Felix Klassen, links, und Maximilian Breier bei der Abwehr
TVK8

Sowohl die Verteidigung der Gäste als auch die Angaben von Michael Ochner steigerte sich im Spielverlauf und stellten die Gastgeber immer wieder vor Herausforderungen. Im Verlauf der Sätze fanden die Mannheimer aber die richtigen Lösungen und konnten sich auch den vierten Satz mit 11:5 sichern. Anschließend fanden immer mehr Unkonzentriertheiten ins Mannheimer Spiel, sodass die Gäste den fünften Satz mit 7:11 für sich entschieden.

Vom Satzverlust aufgeweckt startete die Käfertaler Herren gut in den sechsten Satz und sicherten ihn sich mit 11:7 und gewannen somit das Spiel mit 5:1.

(Foto: Neuberth) Marcel Moritz in Erwartung des gegnerischen Angriffs
TVK3

Bei der ausgeglichenen und teilweise ungeklärten Tabellensituation sind das weitere wichtige Punkte in Richtung DM-Qualifikation.
Am kommenden Samstag gastieren die Herren des TVK beim TV Waldrennach und hoffen auf weitere Punkte gegen den Tabellenletzten.