TV Käfertal - Faustball Damen

(Foto: W.Neuberth) Die TVK-Faustball-Damen spielten ein erfolgreiches Turnier
TVKMäd

Vorbereitungsturnier in Tiefenthal
(YY) Durch den verletzungsbedingten Ausfall von Celine Conrad, und dem gleichzeitig stattfindenden Marathonlauf von Yasmin Yasin, starteten die Mannheimerinnen mit nur fünf Spielerinnen in das Vorbereitungsturnier in Tiefenthal.

Im ersten Spiel trafen die Käfertalerinnen auf das Team aus Waibstadt. Hierbei lag der Fokus vor allem darauf, sich mit der neuen Aufstellung vertraut zu machen. Während der TVK den ersten Satz für sich entscheiden konnte, musste man sich im zweiten Satz, aufgrund zu vieler Eigenfehler aus der Angabe, geschlagen geben.

Im zweiten Gruppenspiel, gegen die Mannschaft aus Langen, konnte man durch konstante Leistungen auf allen Positionen beide Sätze für sich entscheiden. Aufgrund dessen, dass Waibstadt gegen Langen ebenfalls nur ein Unentschieden erspielen konnte, sicherte sich der TVK somit den Gruppensieg.

Mit dem klaren Ziel, ins Finale einzuziehen, starteten die TVK-Damen fokussiert in das Halbfinale gegen die Mannschaft aus Waldrennach. Hier boten die Käfertalerinnen dem Gegner kaum Möglichkeiten zu punkten und dominierten das Spiel von Anfang an. Letztendlich konnte Käfertal das Halbfinale mit 2:0 für sich entscheiden und sollten im Finale auf die Mannschaft des TV Vaihingen treffen.

Im Finale startete der TVK im ersten Satz souverän auf allen Positionen und zwang die Angreiferinnen zu Eigenfehlern, was schließlich für den knappen Sieg im ersten Satz ausschlaggebend war.

Konnten sich die Käfertalerinnen im ersten Satz noch durchsetzen, musste sie sich im zweiten Satz leider geschlagen geben. Im Entscheidungssatz hieß das Motto „alles oder nix“, da die Mannschaft gewinnen sollte, die zuerst drei Punkte erreichte.
Schnell lag der TVK aufgrund eines Eigenfehlers und guten Spielschlag der Vaihinger-Frauen mit 0:2 hinten. Dennoch gaben sich die Käfertalerinnen noch nicht geschlagen gegeben und konnten das Spiel durch eine geschlossene Mannschaftsleistung und sehr guten Abwehraktionen von Jessica Chicova drehen und somit gewinnen.
Der herzliche Dank des TVK geht an die TSG Tiefenthal, für das gut organisierte Hallenturnier, das bereits Vorfreude auf das nächste Jahr macht.

Für den TVK spielten: Nadine Conrad, Stefanie Desa, Franziska Habitzreither, Jessica Chicova und Marie Hodel

Bereits am kommenden Sonntag starten die Bundesliga-Damen in die Hallensaison. Nachdem im letzten Jahr überraschend der 4. Platz erreicht, und die DM-Qualifikation nur knapp verpasst wurde, möchten die TVK-Damen auch in dieser Saison vorne mitmischen. Am ersten Spieltag in Stuttgart trifft man auf den TSV Calw und den Ausrichter vom TV Stammheim. Die Calwerinnen zählen zu den Anwärtern auf eines der DM-Tickets und gehen als klarer Favorit in den Spieltag. Gegen Aufsteiger Stammheim hingegen möchte Käfertal unbedingt die ersten Punkte holen.

DEMA Copy