Spowo Mix 5

SVW Erfolgreiches Treffen

SVW 07
20190213 185243

Behindertenbeauftragte und Präsidiumsmitglied Birgit Loewer-Hirsch traf sich vergangene Woche mit Behindertenvertretern der Vereine 1. FSV Mainz 05, VfB Stuttgart, Eintracht Frankfurt, Darmstadt 98, SV Wehen Wiesbaden, TSG 1899 Hoffenheim, Würzburger Kickers, Karlsruher SC und des 1. FC Kaiserslautern. Man tauschte sich hierbei über viele Themen rund um Barrierefreiheit, Blindenreportage und das Erlebnis für Behinderte im Fussballstadion aus.

„Es ist mir wichtig, die Personen und die Arbeit der anderen Vereine näher kennenzulernen. Es war ein sehr guter Austausch und ich konnte vieles mitnehmen, was das Team der Behindertenbeauftragten des SVW zukünftig angehen kann“, so Birgit Loewer-Hirsch.

Die Regionalgruppe Südwest der BBAG (BundesBehindertenfanArbeitsGemeinschaft e.V.) tritt für die Belange der Fußballfans mit einem Handicap ein, vertritt Themen wie Barrierefreiheit und Inklusion gerade auch gegenüber den beiden Verbänden DFB und DFL und ist seit mehreren Jahren auch in vier Regionalgruppen aufgeteilt, um sich vor Ort noch besser zu vernetzen und handeln zu können. Die BBAG ist darüber hinaus auch über den Ligaalltag hinweg aktiv. So gibt es seit dem Jahr 2005 einen Reiseführer für behinderte Fußballfans. Dieser liefert Informationen aus den Städten, deren Vereine in der Bundesliga und 2. Liga spielen, damit behinderte Fans sowohl eine angenehme Anreise, einen unbeschwerten Stadionaufenthalt als auch alle weiteren Aspekte des Fan-Lebens in der jeweiligen Stadt genießen können.

Spowo llbottom 5mix