Spowo Mix 5

39. Ordentlicher bfv-Verbandstag am 28. November 2020

logo Copy

Karlsruhe. Der im Juli auf Grund der Covid-19-Pandemie ausgefallene ordentliche Verbandstag, die Mitgliederversammlung des Badischen Fußballverbandes, wird am Samstag, 28. November 2020 nachgeholt. Vorher finden satzungsgemäß die Kreistage statt.

Das Gesetz zur Abmilderung der Folgen der Covid-19-Pandemie ermöglicht in diesem Jahr eine Verschiebung von Mitgliederversammlungen, auch wenn in der Satzung ein konkreter Zeitraum benannt ist. Dennoch eingehalten werden müssen die Fristen, die in der bfv-Satzung vorgegeben sind. Demnach müssen mindestens zwei Monate vor dem Verbandstag die Kreistage stattfinden, bei denen unter anderem die Delegierten gewählt sowie Anträge gestellt werden.

Nun steht der Fahrplan fest: die acht Fußballkreise – der Kreistag in Bruchsal fand bereits vor dem „Lockdown“ statt – wollen nach Möglichkeit Präsenzveranstaltungen abhalten und damit nach den Sommerferien starten. Der Fußballkreis Heidelberg macht schon etwas früher, am 3. September, den Anfang. Bis auf den Fußballkreis Pforzheim, der noch nach einem unter Corona-Auflagen geeigneten Veranstaltungsort sucht, sind die Versammlungen nun fixiert:

Bruchsal: bereits durchgeführt
Heidelberg: Donnerstag, 03.09.2020, BWT-Stadion Sandhausen
Mannheim: Samstag, 12.09.2020, 11:00 Uhr, Bürgersaal Heddesheim
Mosbach: Freitag, 18.09.2020, Minneburghalle Neckargerach
Sinsheim: Montag, 21.09.2020, Stadthalle Sinsheim
Karlsruhe: Dienstag, 22.09.2020, 19:00 Uhr, Lichthof BGV
Buchen: Dienstag, 22.09.2020, 19:00 Uhr, Sporthalle Donebach
Tauberbischofsheim: Donnerstag, 24.09.2020, 19:00 Uhr, Stadthalle Külsheim
Pforzheim: n. n.

Der ordentliche Verbandstag mit rund 300 Delegierten ist ebenfalls als Präsenzveranstaltung angedacht, sofern es die behördliche Lage zulässt. Andernfalls findet die Mitgliederversammlung am gleichen Termin in digitaler Form statt. Gleiches gilt für die Kreistage. „Wir hoffen sehr, dass die Lage bis dahin so entspannt ist, dass wir uns vor Ort versammeln können“, betont bfv-Präsident Ronny Zimmermann. „Solche Veranstaltungen leben von dem persönlichen Kontakt und Austausch, der in den letzten Monaten ja leider nicht möglich war.“ Als Veranstaltungsort im Auge hat der bfv die Stadthalle Sinsheim, die finale Abstimmung erfolgt jedoch noch. Zimmermann: „Nach langen Monaten der allgemeinen Ungewissheit freuen wir uns nun, dass der Fahrplan steht und der Verbandstag in diesem Jahr definitiv noch stattfinden wird.“ Im Mittelpunkt des ordentlichen Verbandstages stehen die Wahl des Präsidiums sowie Satzungsänderungen.

Ebenfalls vor der Mitgliederversammlung findet der Verbandsjugendtag statt, bei dem der Verbandsjugendausschuss sowie dessen Vorsitzender gewählt werden. Avisiert ist der Termin für Mitte bis Ende Oktober. Auch im Jugendbereich finden zuvor Kreisjugendtage statt. Sechs von neun Veranstaltungen sind noch offen und werden ab Ende August durchgeführt. „Gerade die Jugendarbeit ist alles andere als leicht in Zeiten der Covic-19-Pandemie. Daher ist es umso wichtiger, dass wir nach dieser schweren Zeit zusammenzukommen und gemeinsam wieder richtig loslegen“, bekräftigt auch Verbandsjugendleiter Rouven Ettner.

Bei allen Veranstaltungen wird die Einhaltung der dann geltenden Corona-Auflagen garantiert. Entsprechende Einladungen gehen direkt an die Vereine bzw. Delegierten.

Badischer Fußballverband

Spowo llbottom 5mix