Spowo Mix 5

bfv-Pokal Viertelfinale FV Lauda – SV Waldhof 0:4

Autofahne Kopie Copy

Ungefährdeter Sieg gegen den Landesligisten
(GM) Der SV Waldhof hat in Lauda die Hürde Viertelfinale genommen und steht nach dem 4:0 beim Landesligisten aus dem Taubertal im Halbfinale des bfv-Pokals. Anton-Leander Donkor, Jan-Hendrik Marx, Andis Shala und Marcel Costly erzielten die Tore für die Blau-Schwarzen.

In einer insgesamt fairen Partie – es gab nur zwei Gelbe Karten für die Gastgeber – gelang Gouaida in der 24. Minute das 0:1, das bis zum Halbzeitpfiff Bestand hatte. Per Doppelschlag durch Marx (51.) und Shala (57.) schraubte der SV Waldhof das Ergebnis in der zweiten Halbzeit schnell auf 0:3 und die Partie war bereits frühzeitig entschieden. Marcel Costly setzte in der Schlussminute mit dem 0:4 den Schlusspunkt.

Bereits zuvor hatten der 1.FC Mühlhausen und der FC Astoria Walldorf das Halbfinale erreicht. Der vierte Teilnehmer wird in einem Entscheidungsspiel noch ermittelt.

FV Lauda – SV Waldhof Mannheim 0:4 (0:1)
Tore: 0:1 Donkor (24.), 0:2 Marx (51.), 0:3 Shala (57.), 0:4 Costly (90.); Schiedsrichter: Philipp Hofheinz

Spowo llbottom 5mix