Spowo Mix 5

SV Waldhof - Saisonauftakt vor mehr als 500 Zuschauern möglich

Autofahne Kopie Copy

Am heutigen Freitag hat das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport gemeinsam mit dem Sozialministerium Baden-Württemberg die Verordnung über die Sportausübung (CoronaVO Sport) neu gefasst. Diese tritt am morgigen Samstag in Kraft und räumt unter anderem dem SV Waldhof eine Auslastung des Carl-Benz-Stadions von maximal 20% der Kapazität ein. Allen Zuschauern sind dabei feste Sitzplätze zuzuweisen. Diese Regelung ist allerdings nur dann anwendbar, wenn der Schwellenwert von 35 neu gemeldeten Corona-Virus-Fällen pro 100.000 Einwohner in Mannheim in den vorangehenden sieben Tagen (7-Tage-Inzidenz nach den Veröffentlichungen des Robert-Koch-Instituts) am Sonntag nicht überschritten wurde und das Infektionsgeschehen klar eingrenzbar ist. Sollte diese Bedingungen nicht erfüllt sein, so dürfen keinerlei Zuschauer das Spiel besuchen. Für die Zulassung bedarf es eines Hygienekonzeptes des Veranstalters.

Nach intensivem Austausch mit der Stadt Mannheim und dem Gesundheitsamt Mannheim wurde am heutigen Abend das übermittelte Hygienekonzept genehmigt. Wir haben uns deshalb heute nach Rücksprache mit den zuständigen Behörden, Ämtern und Sicherheitspartnern entschieden, für das Spiel am Montag, den 21.09.20 um 19 Uhr ein Kontingent von ca. 4.000 Sitzplatzkarten in den Verkauf zu geben. Die abschließenden Berechnungen werden erst im Laufe des morgigen Tages vorliegen.

Sollte aufgrund der oben genannten Gründe, kurzfristig kein Spiel mit Zuschauern möglich sein, so werden wir den Verkauf entsprechend rückabwickeln. Dabei hätten die Inhaber der Tickets folgende Möglichkeiten:
• Verzicht auf die Rückerstattung und somit Spende an den SVW
• Gutschrift des bezahlten Betrages für die Nutzung bei einem kommenden Spiel
• Rückabwicklung des Ticketkaufs und Erstattung des Kaufpreises

Die Eintrittskarten werden nach dem Herzbuwe-Prinzip verkauft. Zunächst haben Dauerkarteninhaber der letzten Saison die Möglichkeit maximal zwei Tickets, ausschließlich online zu erwerben. Diese Vorverkaufsphase beginnt voraussichtlich am Sonntag, 20.09.20. In einer zweiten Verkaufsphase haben dann Mitglieder und Inhaber von Herzbuwe-Dauerkarten die Möglichkeit Tickets zu verkaufen. Über den genauen Verkaufsstart informieren wir zeitnah.

Es werden für eine optimale Auslastung des bewilligten Kontingents, Blöcke mit Einzelsitzen, sowie Blöcke mit zwei Sitzplätzen nebeneinander verfügbar sein. Diese dürfen ausschließlich von Personen aus einem Haushalt genutzt. In den Blöcken mit nebeneinanderliegenden Sitzen ist ein einzelner Ticketerwerb nicht möglich.

Der Onlineverkauf dient unter anderem auch zur Erfassung der Käuferdaten für die Nachverfolgung bei einer Infektion. Wir bitten deshalb die Käufer ihre Kontaktdaten aktuell zu halten.

Pressemeldung: SV Waldhof Mannheim 07 – Christoph Schuhmacher

Spowo llbottom 5mix