Spowo Mix 5

3. Liga: Spieltage 17 und 18 terminiert

Autofahne Kopie Copy

Die Spieltage 17 und 18, in der 3. Liga, wurde nun vom DFB festgelegt. Bis zum Jahresende und der erste Spieltag im neuen Jahr, sind damit terminiert.
Der letzte Spieltag im alten Jahr startet am Freitag, 18. Dezember, mit der Begegnung TSV 1860 München gegen den SV Wehen Wiesbaden eröffnet. Am Samstag, 19 Dezember, geht es weiter mit dem Münchener Derby, SpVgg Unterhaching gegen FC Bayern München II, 1.FC Saarbrücken gegen FC Ingolstadt, Hallescher FC gegen den SV Waldhof, der VfB Lübeck gegen den SV Meppen, KFC Uerdingen gegen den 1.FC Kaiserslautern und der FC Viktoria Köln gegen Dynamo Dresden. Am Sonntag, 20. Dezember, spielt der FSV Zwickau gegen Hansa Rostock sowie der SC Verl gegen Türkgücü München und am Montag, 21. Dezember, wird der 17. Spieltag mit der Begegnung MSV Duisburg gegen den 1.FC Magdeburg beschlossen.

Der 18. Spieltag beginnt – im neuen Jahr – am Freitag, 8. Januar. Der SV Waldhof empfängt dann den SC Verl. Am Samstag, 9. Januar, kommt es zu einem weiteren Münchener Stadtderby, wenn der FC Bayern II den TSV 1860 München empfängt. Außerdem: 1. FC Magdeburg gegen KFC Uerdingen, SV Wehen Wiesbaden gegen Hallescher FC, SV Meppen gegen 1.FC Saarbrücken, Hansa Rostock gegen SpVgg Unterhaching, 1. FC Kaiserslautern gegen Viktoria Köln. Am Sonntag, 10. Januar spielen der FC Ingolstadt gegen MSV Duisburg und FSV Zwickau gegen VfB Lübeck. Den Abschluss, am Montag, 11. Januar, machen Türkgücü München und Dynamo Dresden.

Die Regelspieltage der 3. Liga folgen einem festen Ansetzungsformat:
• ein Spiel am Freitag (19 Uhr)
• sechs Spiele am Samstag (alle 14 Uhr)
• zwei Spiele am Sonntag (13 und 14 Uhr)
• ein Spiel am Montag (19 Uhr)

Eine Ausnahme bilden die englischen Wochen mit Partien am Dienstag- und Mittwochabend (jeweils ab 19 Uhr), dort gibt es vorher kein Montagsspiel.

Alle Spiele der 3. Liga sind live und in voller Länge bei MagentaSport zu sehen. Freitags, sonntags und montags überträgt MagentaSport exklusiv live - ebenso an den Wochenspieltagen. Samstags zeigen die Dritten Programme der ARD im Free-TV ausgewählte Spiele zusätzlich live, insgesamt 88 in der Saison 2020/2021. Die Highlights der 3. Liga sind unter anderem wöchentlich in der ARD-Sportschau, den Sportsendungen der Dritten Programme sowie am späten Montagabend in "3. Liga pur" bei Sport1 zu sehen.

Quelle: DFB

Spowo llbottom 5mix