Spowo Mix 5

39. ordentlicher bfv-Verbandstag

(Foto: bfv) bfv-Verbandstag GES
bfv Verbandstag GES Copy

Karlsruhe. Am Samstag, 28. November 2020 startet um 10.30 Uhr die digitale Mitgliederversammlung des Badischen Fußballverbandes. Die rund 220 Delegierten versammeln sich in einer Videokonferenz, alle anderen können den Verbandstag im Stream auf www.badfv.de/verbandstag live verfolgen.

Die Tagesordnung des 39. Ordentlichen Verbandstages ist wegen der digitalen Durchführung auf die nötigsten Inhalte verknappt. Im Mittelpunkt stehen zunächst die Anträge auf Änderung der Satzung und Ordnungen. Die Delegierten hatten bei den obligatorischen Vorversammlungen bereits die Möglichkeit, sich ausgiebig mit ihnen zu beschäftigen, Fragen zu stellen und zu diskutieren. Hierbei konnte auch die Technik geprobt werden. Mit sehr zufriedenstellendem Ergebnis. „Wie schon beim außerordentlichen Verbandstag lassen sich auch jetzt die Delegierten auf die digitalen Abläufe ein, das ist aller Ehren wert!“, lobt bfv-Präsident Ronny Zimmermann.

Eine weitere Gelegenheit zum Testen bietet die Konferenz „Kandidatenvorstellung“, die am Donnerstag, 26.11.2020 dem Verbandstag ebenfalls noch vorgeschaltet ist. Ab 19 Uhr werden vor allem die neu vorgeschlagenen Personen für ein Amt im Präsidium und die Kassenprüfer vorgestellt. Interessierte können auch diese Konferenz im Stream verfolgen.

Die Wahlen sind am Samstag der zweite große Tagesordnungspunkt: vorgeschlagen sind Ronny Zimmermann (Wiesloch) als Präsident, Rüdiger Heiß (Reicharthausen) als Vizepräsident Spielbetrieb, Heike Himmelsbach-Ihli (Maulbronn) als Vizepräsidentin für Frauen- und Mädchenfußball, Torsten Dollinger (Bretten) als Vizepräsident Finanzen, Sven Wolf (Mannheim) als Vizepräsident für Gesellschaftliche Verantwortung und Jürgen Galm (Osterburken) als weiterer Vizepräsident. Als Verbandsjugendleiter noch bestätigt werden muss Rouven Ettner (Kronau). Für die Funktion als Kassenprüfer stellen sich zur Wahl Steffen Petri (Nußloch), Thomas Binder (Forst) und Klemens Gramlich (Buchen-Hainstadt).

Den Abschluss der Mitgliederversammlung bildet der Tagesordnungspunkt Verabschiedungen. Aus dem Präsidium scheiden Helmut Sickmüller und Nadine Martin aus, ihr Amt als Kreisvorsitzende verlassen Georg Altern (Kreis Tauberbischofsheim), Klaus Zimmermann (Kreis Buchen), Helmut fromm (Kreis Mosbach), Herwig Werschak (Kreis Sinsheim), Heinz Blattner (Kreis Bruchsal) und Benjamin Pieper (Kreis Pforzheim). Ihre auf den Kreistagen gewählten Nachfolger sollen in der ersten, konstituierenden Sitzung des Verbandsvorstandes genau wie die Ausschussvorsitzenden und -mitglieder ernannt werden. Zur Ernennung für die kommende Legislaturperiode steht zudem der vom Verbandsschiedsrichterausschuss bereits gewählte Verbandschiedsrichterobmann Rolf Karcher an. Keine Funktion im bfv mehr innehaben werden die im Laufe der letzten Periode aus beruflichen Gründen ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder Dr. Carolin Braun und Dr. Markus Schneider.

Badischer Fußballverband

Foto: bfv-Verbandstag (GES/Gilliar)

 

Spowo llbottom 5mix