Spowo Mix 5

SV Sandhausen empfängt den SV Darmstadt

SVS Logo

SVS-Ziel am Sonntag: Nachlegen gegen den SV Darmstadt 98
Sandhausen. Am 9. Spieltag der Saison 2021/22 empfängt der SV Sandhausen in der 2. Liga den SV Darmstadt 98. Angepfiffen wird die Partie im BWT-Stadion am Hardtwald am Sonntag, den 3. Oktober, um 13:30 Uhr.

Im ersten Heimspiel unter Trainer Alois Schwartz ist es das Ziel der Kurpfälzer, mit einem Erfolgserlebnis an den 2:1-Sieg bei Hannover 96 vom zurückliegenden Sonntag anzuknüpfen und somit auch den ersten Heimsieg in der aktuellen Spielzeit unter Dach und Fach zu bringen. Mit drei Punkten würden die Schwarz-Weißen punktetechnisch gleichziehen mit den „Lilien“, die aktuell mit zehn Zählern Rang zwölf belegen.

Vor der Partie fassen wir die wichtigsten Aussagen von SVS-Chefcoach Alois Schwartz auf der Pressekonferenz am Donnerstagnachmittag zusammen.

Alois Schwartz über …
… die Trainingswoche: „Wir sind in die Woche mit Regeneration und einem Spielersatztraining eingestiegen. Und mit freudigen Gesichtern. Wir haben 2:1 in Hannover gewonnen und konnten uns für unsere Arbeit belohnen. Die Woche ist dann gut gelaufen, die Mannschaft war sehr fleißig und hat gut gearbeitet.“

… die personelle Situation vor dem Darmstadt-Spiel: „Julius Biada (Wadenprobleme, Anm. d. Red.) und Rick Wulle (Schulterprobleme) werden weiterhin ausfallen. Bei Gianluca Gaudino geht es im Lauftraining bergauf, genauso wie bei Christian Conteh (muskuläre Probleme). Bei Gianluca kann man noch keine Prognose abgeben, wann er der Mannschaft wieder zur Verfügung stehen wird. Besser sieht es bei Dennis Diekmeier aus, der das individuelle Training sehr gut verkraftet und auch schon mit dem Ball gearbeitet hat. Er wird am Freitag ins Mannschaftstraining einsteigen, ob es schon für einen Einsatz am Sonntag reicht, wird sich dann entscheiden. Zu Pascal Testroet: Er ist noch nicht bei 100 Prozent, seine Trainingseinheiten stimmen mich aber froh, dass er dort schnell wieder hinkommt.“

… den Gegner Darmstadt 98: „Die Darmstädter hatten ein paar Probleme zu Beginn der Saison aufgrund einiger coronabedingter Ausfälle, aber sie haben sich gefangen. Ich habe sie in Heidenheim gesehen, dort waren sie nach dem 1:1 dem 2:1 sogar etwas näher als der Gegner. Sie sind robust, eine Mannschaft, die sehr gut zusammengestellt ist. Es gilt, dagegenzuhalten und den Kampf anzunehmen.“

… seinen Trainerkollegen Torsten Lieberknecht auf der „Lilien“-Bank: „Wir kennen uns sehr gut, auch wenn wir nie zusammengearbeitet haben. Wir haben uns aber schon oft ausgetauscht, das war auch sehr fruchtbar für ihn, als ich noch Trainer der U23 in Kaiserslautern war und einige unserer Spieler zu ihm nach Braunschweig gegangen sind.“ Pressemitteilung SV Sandhausen Nr. 25 Saison 2021/22 30.09.2021

… seine Rückkehr ins BWT-Stadion am Hardtwald bei einem Pflichtspiel: „Ich freue mich darauf, hier am Sonntag zum ersten Mal wieder auf der Bank sitzen zu dürfen. Es wird mit Sicherheit etwas Vertrautes sein. Hoffentlich auch dahingehend, dass wir das Spiel für uns entscheiden und die drei Punkte zu Hause behalten können.“

… seine mittelfristigen Ziele mit der Mannschaft: „Wir wollen erst mal kleine Schritte gehen. Es ist schön, dass wir in Hannover direkt einen Erfolg geholt haben. Ich hoffe, dass unsere Arbeit weiter fruchtet, denn dann fällt es uns leichter, weitere Schritte zu gehen, um so spielen zu können, wie es am besten zu der Mannschaft passt. Wir müssen schauen, auf welche Weise die Mannschaft am erfolgreichsten spielen kann. Denn am Ende zählt für uns immer das Ergebnis.“

… die Verbindung zu den SVS-Fans: „Wir müssen in Sandhausen eine Einheit bilden. 90 Minuten, und das insgesamt 34 Mal in einer Saison. Da zähle ich unsere Fans genauso dazu. Ich baue darauf, dass wir am Sonntag die Unterstützung haben. Auch wenn es mal holprig läuft, ist es wichtig für die Mannschaft, dass sie die Unterstützung spürt.“

Hardtwald Hörfunk geht auf Sendung

Die Partie des SVS gegen den SV Darmstadt 98 wird im Fanradio des SVS, dem Hardtwald Hörfunk, live übertragen. Die Reportage beginnt am Sonntag etwa zehn Minuten vor dem Anpfiff, also gegen 13:20 Uhr. Alle Informationen und den Livestream finden Sie auf unserer offiziellen Webseite unter: https://svs1916.de/aktuelle/hoerfunk-hardtwald.html

SV Sandhausen 1916 e.V.

Spowo llbottom 5mix