Julian Riedel wechselt zum SV Waldhof

(Foto: SVW) Julian Riedel, rechts, und Tim Schork, Sportlicher Leiter, SVW
Riedel

Pünktlich zum Trainingsauftakt am heutigen Mittwoch gibt es den nächsten Neuzugang für unseren SV Waldhof Mannheim. Julian Riedel wechselt vom FC Hansa Rostock aus der 2. Bundesliga zum SV Waldhof Mannheim an den Alsenweg.

Der 30-jährige Defensivallrounder bringt die Erfahrung aus 190 Drittligaspielen mit zum SV Waldhof. Zuletzt lief Julian Riedel in 159 Spielen für den FC Hansa Rostock auf. Als Stammspieler in der Innenverteidigung führte der gebürtige Rheinländer den FC Hansa zum Aufstieg in die 2. Bundesliga. Ausgebildet wurde Julian Riedel in der Jugend von Bayer 04 Leverkusen. Über die Stationen Münster und Aue landete Riedel an der Ostsee, wo er zum Führungsspieler avancierte.

„Mit Julian bekommen wir einen weiteren Baustein für eine stabile Defensive. Er weiß worauf es in der 3. Liga ankommt und bringt viele Komponenten auf und neben dem Feld in unser Team. Zudem kann er mehrere Positionen im Defensivverbund ausfüllen. Nach den ersten Kontakten, war er sofort heiß darauf, die Aufgabe beim SVW anzugehen“, so Tim Schork, Geschäftsführer Sport des SV Waldhof Mannheim.

„Ich freue mich sehr, zukünftig für den SV Waldhof Mannheim auflaufen zu können. Ich habe für mich selbst entschieden, dass ich eine neue Herausforderung suche und diese habe ich nun hier in Mannheim gefunden. Die ambitionierte Herangehensweise des Vereins hat mir sehr zugesagt. Ich möchte dem Team mit meiner Erfahrung helfen und zusammen mit den Fans im Rücken in dieser Saison den nächsten Schritt gehen“, Julian Riedel, Neuzugang beim SV Waldhof Mannheim.

Pressemeldung: SV Waldhof Mannheim 07