SV Waldhof schlägt Fortuna Heddesheim im Test mit 5:1

(Foto: PIX/M.Ruffler) Marcel Seegert mit einem schulmäßigen Fallrückzieher
Seegert

Dominik Martinovic mit drei Treffern und einer Vorlage „Man of the Match“
(GM) Das erste Testspiel der neuen Saison verlief für den neuen SVW-Trainer, Christian Neidhart, erfolgreich. Mit 5:1 schlug seine Mannschaft den Verbandsligisten Fortuna Heddesheim, wobei der Drittligist eine gewisse Anlaufzeit brauchte und erst in der 35. Minute in Führung ging.

Mit dem 0:1 war der Knoten dann geplatzt und Martinovic legte nur zwei Minuten später das 0:2 nach (37.). Ein Fehlpass im Mittelfeld ermöglichte Gastgeber Fortuna Heddesheim dann das 1:2 (45.), mit dem es auch in die Pause ging. Zu Beginn des zweiten Spielabschnitts kamen beim Waldhof gleich sechs neue Akteure in die Begegnung, darunter auch Neuzugang Malachowski und Nico Granatowski, ein Gastspieler, der in den nächsten Tagen bei den Blau-Schwarzen mittrainieren wird, genau wie Michael Wentzel und Dennis Waidner, der allerdings bereits in der Startelf stand. Niklas Sommer stand wegen einer Verletzung nicht zur Verfügung, erfüllte aber am Rand des Geschehens zahlreiche Autogramm- und Selfie-Wünsche; auch Neuzugang Berkan Taz fehlte krankheitsbedingt.

In der 60. Minute erhöhte Martinovic mit einem sehenswerten Lupfer auf 1:3, ehe er vier Minuten später aus aussichtsreicher Position uneigennützig auf den völlig freistehenden Neuzugang, Bentley Baxter Bahn, legte, der ohne Mühe zum 1:4 einschieben konnte. Den Schlusspunkt zum 1:5 markierte dann – praktisch mit dem Schlusspfiff – Volkan Rona, der aus der U23 des SV Waldhof in den Kader gerückt war.

Trainer Christian Neidhart wollte der Höhe des Ergebnisses keine sonderliche Bedeutung beimessen, ihm war wichtiger, wie intensiv seine Spieler agierten. „Es sind natürlich noch viele alte Gewohnheiten bei den Spielern vorhanden. Aber das ist normal. Daran müssen wir arbeiten.“

Fortuna Heddesheim – SV Waldhof Mannheim 1:5
Waldhof: Bartels (46. Behrens) - Waidner (78. Rona), Riedel (46. Gohlke), Seegert (46. Wentzel), Rossipal (46. Ekincier) - Höger (46. Russo) - Kother (46. Granatowski), Lebeau (78. Butscher), Bahn (72. Wagner), Schnatterer (46. Malachowski), Martinovic (72. Sohm)
Tore: 0:1 Martinovic (35.), 0:2 Martinovic (37.), 1:2 Haag (42.), 1:3 Martinovic (61.), 1:4 Bahn (64.), 1:5 Rona (90.); Schiedsrichter: Marc Heiker; Zuschauer: 1.043