bfv - Trainernachwuchs gesucht

 

logo Copy

Anmelden zu den Junior-Coach-Lehrgängen
Karlsruhe. Im kommenden Jahr können sich Schülerinnen und Schüler ab 15 Jahren end-lich wieder zu DFB-Junior-Coaches ausbilden lassen. Der Badische Fußballverband bie-tet gemeinsam mit dem Kultusministerium zwei zentrale Lehrgänge an, die für Mädchen und Jungen getrennt stattfinden und aus zwei Wochenendlehrgängen bestehen.

Nach der Corona-Pause werden wieder fußballbegeisterte Mentorinnen und Mentoren gesucht, die außerhalb des Unterrichts bei der Leitung von Fußball AGs unterstützen, Schulmannschaften trainieren und im eigenen Verein tätig werden. Eingeladen für die Junior-Coach-Ausbildung sind aus diesem Grund fußballaffine Jugendliche ab 15 Jahren (spätestens mit Abschluss des lau-fenden Schuljahres), die Verantwortung übernehmen und sich persönlich weiterentwickeln möchten.

Das Ziel der Ausbildung ist nicht die persönliche Verbesserung der fußballerischen Leistungen, sondern das Erlernen von Betreuerinnen- und Betreuer-Fähigkeiten im Fußball. Daher spielt das Thema Persönlichkeitsentwicklung eine wichtige Rolle. So erhalten junge Menschen frühzeitig die Gelegenheit, sich anspruchsvoll zu engagieren und Verantwortung für sich und andere zu übernehmen. Die Schülermentorinnen und -mentoren erwerben wichtige Erfahrungen und berei-ten sich damit auf die Übernahme eines Ehrenamtes im Sportverein vor.

Die Lehrgangstermine in der Sportschule Schöneck Karlsruhe:
Fußball Mädchen: 06.02. – 08.02.2023 und 15.03. – 16.03.2023
Fußball Jungen: 30.01. – 01.02.2023 und 13.03. – 14.03.2023

Die Anmeldung erfolgt über die Schule an die Schulbehörde. Das Anmeldefenster ist bis zum 14. Oktober 2022 geöffnet. Alle Informationen gibt es auf www.badfv.de/junior-coach

Badischer Fußballverband