Spowo Mix 5

RN Löwen – Wandlungsoptionen für Dauerkarten

unnamed Copy

Wegen Corona: Löwen bieten Wandlungsoptionen der Dauerkarte an und hoffen auf die großen Herzen ihrer Fans
Aufgrund der weiterhin hohen Corona-Fallzahlen in Deutschland und der zuletzt deutlich verschärften Kontaktbeschränkungen sieht es bedauerlicherweise danach aus, dass zeitnah keine Zuschauer zu Spielen in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga zugelassen werden. Die Rhein-Neckar Löwen möchten deshalb ihren Dauerkarten-Inhaberinnen und -Inhabern mehrere Möglichkeiten bieten, mit ihrem „Saison-Ticket“ zu verfahren, und treten zugleich mit offenen Worten an ihre treuesten Fans heran.

„Die finanzielle Lage ist angespannter als jemals zuvor. Mit jedem Heimspiel ohne dich und die anderen Löwen-Fans verlieren wir einen hohen Betrag. Geht es bis Ende der Saison so weiter, können wir nicht ausschließen, dass es uns als Klub in seiner jetzigen Form nicht mehr geben wird. Das gilt im Übrigen für die gesamte Handball-Welt und Veranstaltungsbranche. Wir, die Löwen, sind mehr denn je auf dich und deine Solidarität angewiesen“, heißt es in dem Anschreiben an die Dauerkarten-Inhaberinnen und -Inhaber.

Für die Erstattung des Kaufpreises (exkl. Bearbeitungs- und Versandgebühren) der Dauerkarte 20/21 haben Löwen-Fans verschiedene Möglichkeiten. Zum einen können sie sich den Kaufpreis vollständig oder anteilig zurückerstatten lassen. Es gibt aber auch die Option, auf den Kaufpreis im Gesamten oder anteilig zu verzichten, und die Löwen mit diesem Beitrag zu unterstützen, ihnen damit Hoffnung zu geben und die Möglichkeit zu erhöhen, dass sie durch diese Corona-Krise kommen. Den anteiligen Verzicht können Fans u.a. auch in einen Fanshop-Gutschein der Löwen umwandeln.

Wer sich für einen (Teil-)Verzicht bzw. eine Umwandlung von Teilen des Kaufpreises entscheidet, kann selbst festlegen, wie viele Spiele (insgesamt 19 Heimspiele, von denen die ersten fünf bzw. sieben beim Dankes-Preis nicht berechnet wurden) er/sie einsetzen möchte. Eine Kombination aus mehreren Optionen ist ebenfalls möglich. Die Summe der Heimspiele muss am Ende nur 14 bzw. 12 (Dankes-Preis) ergeben. Wer mehrere Dauerkarten besitzt, kann diese Optionen für jede Dauerkarte individuell anwenden.

Neu im Angebot: das Standby-Ticket

Des Weiteren besteht exklusiv die Gelegenheit, ein Standby-Ticket zu erwerben. Mit dem Standby-Ticket behält man das Vorkaufsrecht der Dauerkarte für eventuelle Heimspiele mit Zuschauern ab Dezember 2020 bis Saisonende. Sollten die Löwen doch noch die Möglichkeit bekommen, mit Zuschauern spielen zu dürfen, haben zuerst Besitzer des Standby-Tickets das Recht zum Kauf von Tickets für die Heimspiele. Dies bezieht sich auf alle möglichen Heimspiele sowohl in der SAP Arena Mannheim, als auch im SNP Dome in Heidelberg. Eine Garantie auf den Kauf eines Tickets kann jedoch nicht ausgesprochen werden.

Das Standby-Ticket hat einen Wert von 50 Euro und wird dem Käufer bzw. der Käuferin, sofern er/sie sich dafür entscheidet, vom bereits getätigten Kaufpreis abgezogen. Anschließend erhält man das Ticket per Mail zugeschickt. Sollte es dann zu Heimspielen mit Zuschauern kommen, wird der Standby-Ticket-Inhaber bzw. die Standby-Ticket-Inhaberin schnellstmöglich persönlich angeschrieben. Bei mehr Standby-Ticket-Inhaber*innen als zugelassenen Zuschauerplätzen entscheidet das Los.

Wer sich für eine Rückerstattung entschließt, sendet entweder das dem Dauerkarten-Anschreiben beigelegte Formular vollständig ausgefüllt und unterzeichnet zurück an die SAP Arena Mannheim (Adresse: SAP Arena, Betriebsgesellschaft der Multifunktionsarena Mannheim mbH & Co. KG, Abteilung Ticketing, An der Arena 1, 68163 Mannheim). Zusätzlich steht das Formular online auf der Löwen-Webseite zum Download zur Verfügung. Die Antwort wird als verbindlich angesehen, weshalb nachträglich keine weiteren Erstattungsansprüche bestehen. Die Dauerkarte im Chipkarten-Format muss hierfür nicht zurückgeschickt werden. Sie wird wohl ein besonderes Andenken an eine historische Saison bleiben. Eine Anleitung, wie das Formular auszufüllen ist und welche Felder für eine fehlerlose Bearbeitung angekreuzt werden müssen, findet sich ebenfalls im Anschreiben bzw. auf der Löwen-Website.

SAP Arena Mannheim
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 0621-18190333
Fax: 0621-1819018312

Pressemeldung: Rhein-Neckar Löwen - Rüdiger Ofenloch

Spowo llbottom 5mix