Spowo Mix 5

Löwen-Heimspiele gegen Balingen und Lemgo terminiert

unnamed Copy

Ab sofort sind Einzeltickets für die Bundesliga-Heimspiele der Rhein-Neckar Löwen gegen HBW Balingen-Weilstetten und TBV Lemgo Lippe zu haben. Das badisch-schwäbische Derby gegen Balingen findet am Donnerstag, 28. Oktober, das Duell mit Pokalsieger Lemgo am Mittwoch, 10. November, statt. Beide Partien werden um 19.05 Uhr angeworfen.

Nach der aktualisierten Corona-Verordnung ist es von nun an erlaubt, bis zu 9686 Zuschauer in die SAP Arena zu lassen. Alle Informationen zum Heimspiel-Besuch gibt es hier auf der Löwen-Website. Wer am Sonntag vor dem Heimspiel gegen Göppingen noch seine Dauerkarte abholen möchte, sollte mit Blick auf die parallel geöffnete Tageskasse etwas Zeit einplanen. Tickets für den Derby-Kracher gegen Göppingen gibt es dort ab 14.30 Uhr. Ab dann ist auch Arena-Einlass.

Mit HBW Balingen-Weilstetten kommt Ende Oktober der Prototyp eines unangenehmen Gegners in die Löwen-Höhle nach Mannheim. In der vergangenen Saison handelten sich die Löwen bei den Galliern auf der Alb ein schmerzhaftes 30:32 ein. Zuhause hingegen stehen die Jungs um Kapitän Uwe Gensheimer noch ohne Niederlage da: In 13 Heimspielen gab es 12 Siege bei einem Remis. Nie gewannen die Löwen zuhause knapper gegen die Gallier als mit immer noch stattlichen fünf Toren.

Mit dem TBV Lemgo Lippe haben die Mannheimer zuhause schon ganz andere Erfahrungen gemacht. Die Heim-Bilanz: 10 Siege, 2 Niederlagen, 4 Unentschieden. Am 20. Februar 2020 stand es nach 60 umkämpften Minuten 29:29, beim vorerst letzten Heimspiel im November 2020 dafür ein überdeutliches 26:18. Ein Wiedersehen gibt es mit dem Zwillingspaar Isaias und Gedeon Guardiola, das wie immer sehr herzlich empfangen werden wird in der alten Heimat. Die beiden Kanten im TBV-Kader freuen sich genauso wie die ganze Löwen-Familie auf viele, viele Zuschauerinnen und Zuschauer.

Pressemeldung: Rhein-Neckar Löwen GmbH

Spowo llbottom 5mix