Spowo Mix 5

Terminverschiebung des BAUHAUS Firmenlauf Mannheim

logo mannheim bauhaus quer2020 MD Copy

Firmenlauf soll nun am Mittwoch, 14. Oktober starten
Die Bundesregierung hat am vergangenen Mittwoch entschieden, dass bis einschließlich 31. August 2020 in Deutschland keine Großveranstaltungen stattfinden dürfen. Dies betrifft auch den BAUHAUS Firmenlauf Mannheim, der für Donnerstag, 25. Juni terminiert war. Gemeinsam an der Startlinie stehen und sich gegenseitig anfeuern ist unter den aktuellen Umständen nicht möglich und nicht sinnvoll.

Aus diesem Grund haben sich die Veranstalter, unter Vorbehalt behördlicher Genehmigungen, für eine Verschiebung des BAUHAUS Firmenlauf Mannheim in den Herbst entschieden. Das neue Veranstaltungsdatum ist Mittwoch, 14. Oktober 2020.

„Wir sind froh über die gute und reibungslose Zusammenarbeit mit der Stadt Mannheim und unserem Titelsponsor BAUHAUS. Handlungsstarke Partner in dieser Zeit an unserer Seite zu wissen, hilft uns enorm in unserer Organisation rund um die Veranstaltung“, sagt Ralf Niedermeier, Geschäftsführer der ausrichtenden Agentur n plus sport GmbH. Mit den neuen Vorgaben der Regierung können weiteren Vorbereitungen für das neue Veranstaltungsdatum im Oktober in die Wege geleitet werden.

„Wir machen uns die Entscheidung zum weiteren Vorgehen sicher nicht leicht! Die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer stehen zweifelsohne an erster Stelle. Wir hoffen sehr, dass wir mit der Terminverschiebung die Veranstaltung im Herbst realisieren können, um unseren Teilnehmern doch noch ein schönes Erlebnis zu schenken. Dennoch bleibt natürlich eine große Ungewissheit, ob in diesem Jahr überhaupt noch Großevents möglich sein werden“, erklärt Ralf Niedermeier weiter.

Trotz Terminverlegung soll vieles gleich bleiben: Auf die Läuferinnen und Läufer wartet wieder eine attraktive 5 km-Laufstrecke durch die Mannheimer Innenstadt. Unterstützt werden sie dabei musikalisch mit DJ und Samba-Band entlang der Strecke. Eventuell nötige Konzeptanpassungen, wie eine Entzerrung der Läufer durch längere Startkorridor-Zeiten und eine Reduktion des Rahmenprogramms sowie zusätzliche Hygienemaßnahmen sind derzeit in Planung.
Wer sich bereits zum Firmenlauf angemeldet hat, muss für das neue Veranstaltungsdatum keine Ummeldung oder Änderung vornehmen. Die bisherigen Anmeldungen werden für den 14. Oktober übernommen. Für Rückfragen können sich Unternehmen an den Veranstalter unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

Insbesondere in dieser außergewöhnlichen Zeit erfordert es Kreativität, um sich den Herausforderungen zu stellen. So bringen die Organisatoren in diesem Jahr erstmals das Konzept des Virtual Runs mit in den Veranstaltungsablauf. Hierbei wird eine Teilnahme am Event ermöglicht, ohne tatsächlich vor Ort sein zu müssen. Die Virtual Runner können in der Veranstaltungswoche, von Mittwoch bis Sonntag, die 5 km-Laufstrecke von überall auf der Welt zurücklegen. Mit den gelaufenen Kilometern unterstützen Sie so das Team vor Ort und zählen mit in die Wertung „Größtes Team“. Über Lauf-Apps oder Tracking-Module wird die Laufdistanz ganz einfach per E-Mail an den Veranstalter eingereicht und nachgewiesen.

Auf der offiziellen Homepage www.firmenlauf-mannheim.de kann man sich weiterhin online anmelden. Die Teilnahmegebühr pro Läufer/in beträgt 16,00 Euro zzgl. MwSt. bis zum offiziellen Anmeldeschluss am Freitag, 25. September 2020.

Weitere Informationen unter www.firmenlauf-mannheim.de Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder auf Facebook www.facebook.com/firmenlaufmannheim

Pressemeldung: n plus Sport GmbH

Spowo llbottom 5mix