Spowo Mix 5

Turnverein 1877 Waldhof braucht Verstärkung

tv 1877 waldhof logo Copy

(WN) Wenn man sein Abitur in der Tasche hat, steht einem die ganze Welt offen. Trotzdem wissen viele noch nicht, durch welche Tür sie gehen wollen. Die Möglichkeit, sich ein Jahr Auszeit zu nehmen und mit dem Rucksack die Welt zu erkunden, fällt aufgrund von Corona leider oftmals weg.

Der Gedanke einer Auszeit von Prüfungsstress und Notengebung klang auch für Helena Blesch sehr verlockend, zumal sie auch noch keine Ahnung hatte, wie es für weitergehen soll. „Aber einfach nur "chillen" und nichts tun wollte ich auch nicht. Ich wollte neue Leute kennenlernen und vor allem wollte ich mich persönlich weiterentwickeln“. Bundesfreiwilligendienst beim Turnverein Waldhof, wäre das etwas?

Nach einem guten halben Jahr als Freiwillige beim TV 1877 Waldhof würde ich von mir behaupten, dass ich genau das richtige getan habe. Hat man die Möglichkeit hinter die Kulissen eines Sportvereins zu schauen, merkt man schnell, dass der Alltag hier ziemlich vielseitig sein kann. Der Vormittag dient in meinem Fall der Planung und Organisation sowie den umfangreichen Aufgaben einer Geschäftsstelle eines Vereins. Dazu gehört unter anderem die Verwaltung der Mitglieder, aber auch die Planung und Organisation von Sportstunden am Nachmittag, bei denen man im Verlauf des Freiwilligendienstes mit Unterstützung durch die Anleiter immer mehr Verantwortung übernimmt.

Mittlerweile bin ich so weit, dass ich auch mal eine ganze Sportstunde allein übernehmen kann und merke, wie ich hierbei von Mal zu Mal selbstsicherer werde. Wenn ich aber doch mal eine Frage habe oder Hilfe benötige, kann ich mich jederzeit an Jemanden aus dem Team von erfahrenen Trainern und Betreuern wenden. Zudem nimmt man als „Bufdi“ im Sport an Seminaren teil, bei denen man auch seinen Übungsleiterschein absolviert. Hier vertieft man nicht nur seine Fachkompetenz, sondern lernt auch neue Leute im gleichen Alter kennen und genießt eine spaßige und lockere Zeit an einer der Sportschulen.

Durch die Vielseitigkeit der Tätigkeiten konnte ich Stärken und Schwächen von mir entdecken, die mir zu Beginn meines Freiwilligendienstes noch gar nicht bekannt waren. Das Erkennen meiner Stärken hat mich auch in meiner Berufswahl vorangebracht, sodass ich jetzt weiß, was ich später einmal werden möchte. „Wenn du sportaffin bist und du dir gut vorstellen kannst mit Kindern zusammenzuarbeiten, dann könnte ein Bundesfreiwilligendienst im Sport auch für dich genau das Richtige sein – und das auch in Zeiten von Corona“.

Der TV-Waldhof sucht bis zum 10.05.2021 eine(n) Nachfolger*in für mich. Melde dich hierzu einfach auf der Geschäftsstelle, Turnverein 1877 Mannheim-Waldhof e.V.; Boehringerstr. 5; 68307 Mannheim; Tel. 0621 / 78 78 48; Fax 0621 / 78 87 747; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Spowo llbottom 5mix