• Startseite
  • Stars
  • Til Schweiger: „Jan Ullrich ist ein gefährliches Wrack“

Alessandra Meyer-Wölden: Urlaubsstress hoch fünf

Foto: highgloss.de - Alessandra Meyer-Wölden fühlt sich mit ihrer Kinderschar „100 Prozent glücklich, angekommen und zufrieden“.
Allesandra sandy meyer woelden 300dpi
Ihre Fans lieben sie wegen ihrer Offenheit
(cat). Durch ihre Kurzzeit-Verlobung mit Boris Becker und die nachfolgende Ehe mit Oliver Pocher erlangte Alessandra Meyer-Wölden Berühmtheit. Aus ihrer Ehe mit dem Comedian stammen die achtjährige Nayla und die siebenjährigen Söhne Emanuel und Elian. Pocher und die Schmuckdesignerin trennten sich 2013 kurz nach der Geburt des Nachwuchses. Dann sorgte Meyer-Wölden im letzten April mit einer erneuten Zwillings-Geburt für Aufsehen: „Die endlose Liebe zu unseren beiden Engeln ist überwältigend und wir freuen uns, dass sie unsere Familie nun komplettiert haben. Ich bin ohne Zweifel die glücklichste Fünffach-Mama der Welt“, schrieb die 35-Jährige überglücklich. Es sind wieder zwei Jungs. In ihren Postings, die ihre 124.000 Follower via Instagram verfolgen, wirkte „Sandy“ stets fröhlich und energiegeladen. Doch nun gab der Sportfan seinen Fans einen Einblick, wie es ist, mit einer derart großen Kinderschar zu verreisen. Zu einem Foto in einem idyllischen Hafen, auf dem sie sich sonnt, schrieb Meyer-Wölden: „Komplett durch. Aber nach einer sehr langen Reise, endlich auf Sardinien angekommen. Seid Ihr schon mal mit fünf Kindern über den Atlantik geflogen? Ich entschuldige mich hiermit bei ALLEN Passagieren die in unserer Nähe saßen...bzw. bei ALLEN die im gleichen Flugzeug waren!“ Dafür bekam Alessandra jede Menge Feedback – sogar von der frisch getrennten Lilly Becker, die schrieb: „Ich kann es mir bildlich vorstellen“. Doch ihren Humor hat sich die gebürtige Münchnerin erhalten. Als eine Followerin der Fünffach-Mutter riet: „Genieß die Zeit, und denk nicht an den Rückflug“ antwortete sie mit gespieltem Entsetzen: „Oh Gott, der Rückflug!“