Joan Collins: Sie hat ihre Schwester überlebt

Foto: highgloss.de
Joan Collins 2

Die Hollywood-Ikone in tiefer Trauer über den Verlust

(cat). Große Trauer bei Ex-„Denver Clan“-Biest Joan Collins: Die Hollywood-Legende musste von ihrer jüngeren Schwester Jackie Abschied nehmen. Diese verstarb im Alter von 77 Jahren an den Folgen einer Brustkrebserkrankung. „Sie war meine beste Freundin. Sie war eine wundervolle, mutige und schöne Frau. Ich liebe sie“, sagte die 82-Jährige dem „People“-Magazin. Die Verstorbene verriet einst in einem Interview: „Als wir aufwuchsen war ich die Wilde und Joan war das liebe Mädchen.“ Joan habe sie jedoch letztendlich nach Hollywood gebracht, wo Jackie sich zunächst auch als Schauspielerin versuchte, bevor sie als Schriftstellerin ihren Durchbruch feierte. Bis zu ihrem Tod schrieb Jackie Collins jedes Jahr einen Roman - und zwar per Hand. Mit ihren Werken erreichte sie ein riesiges Publikum – ihre Romane wurden über 500 Millionen mal verkauft. Auch der Rest der Familie fand rührende Worte auf Facebook: „Sie hat ein wundervolles Leben gelebt und wurde von ihrer Familie, Freunden und Millionen Lesern, die sie mehr als vier Jahrzehnte lang unterhalten hat, verehrt. Sie war eine wahre Inspiration, eine Wegbereiterin für Autorinnen und eine kreative Kraft. Sie wird durch ihre Figuren weiterleben, aber wir vermissen sie jetzt schon unbeschreiblich“, heißt es in dem Statement.

BU: Joan Collins wollte ihre Schwester ebenfall zum Hollywood-Star machen.