Gäste bei ROCKT zu HAUSE No.38

auch der zweite Stream im April steht ganz im Zeichen von regionalen Künstlern. Mit Eva Jeanette und John Seegert sind zwei Gäste geladen, die eigentlich im ersten Halbjahr 2020 bei Sascha im Quadrat geplant waren. Jetzt klappt es endlich mit den Auftritten. Wir freuen uns sehr auf die Zwei.
Frank Schäffer badet dieses Wochenende mit seinen Enten, deshalb wird er von Patrick Embach würdig vertreten. Im Mai planen wir zwei weitere ROCKT zu HAUSE Streams, sollten wir weiterhin geschlossen bleiben. Weitere Infos folgen. Auch die Akteure am kommenden Sonntag freuen sich über den Kauf eines Solidaritätstickets undefined

John Seegert
SaschaJohnSeegert

Gäste am 18. April 2021 bei ROCKT zu HAUSE No. 38, 18 Uhr
Eva Jeanette & John Seegert
Kostenfrei abrufbar auf www.facebook.com/capitolmannheim und www.youtube.com/capitol1927

Eva Jeanette
Die in Heidelberg geborene Sängerin ist sowohl regional, als auch überregional keine Unbekannte mehr. Ihr musikalischer Weg beginnt im Alter von dreizehn Jahren.
Es folgen über die Jahre zahlreiche Auftritte mit Musikern, wie Alex Auer (Xavier Naidoo), Roland Peil (Fanta4), Lutz Krajenski (Roger Cicero), sowie Rhani Krija (Sting/ Sarah Connor) uvm.
2008 spielt sie mehrmals für Hyundai International in Barcelona, während sie zeitgleich ihr Studium an der Frankfurter Musikwerkstatt zur Staatlich anerkannten Berufsmusikerin und Instrumentalpädagogin für Jazz- und Popularmusik absolviert.
Die mittlerweile unzähligen Auftritte finden nicht mehr nur in Deutschland statt, sondern auch europaweit in Spanien, Holland, Frankreich, Österreich und in der Schweiz.
Seit 2011 wirkt sie in der Eigenproduktion des Mannheimer Capitol ‚I want it all‘ mit.
2017 beginnt sie eigene Songs zu schreiben und diese in der SoundWerkStadt Berlin mit Johann Seifert aufzunehmen, welche sie unter ihrem Namen Eva Jeanette im September 2019 mit dem dazugehörigen Musikvideo des Songs „Vom Vermissen“ veröffentlicht. Zuletzt war sie bei Radio Regenbogen zu hören und spielt nun schon seit mehreren Jahren regelmäßig an der Seite von Holger Bläß and friends mit.

Thommy Mardo
EvaJeanetteThommyMardo

John Seegert
John Seegert (31) hat schon sehr früh die Liebe zur Musik entdeckt: Nachdem er mit drei Jahren immer wieder die Nerven seiner Tante strapaziert hatte, indem er eigens komponierte „Sonaten“ in die Tasten ihres Klaviers hämmerte, bekam er schon bald sein erstes eigenes Ein-Oktav-Keyboard geschenkt. Die Tasteninstrumente wurden mit der Zeit immer größer, genauso wie Johns Wunsch, Musiker zu werden! Mit 16 unternahm er dann die ersten „musikalischen Gehversuche“ in einer Schülerband, bevor er nach dem Abi sein erstes eigenes Projekt „The Softeggs“ gründete. Es folgten einige Eigenkompositionen in diversen anderen Bands und nebenbei der Beginn seiner Karriere bei RPR1.: Seit nunmehr zehn Jahren gehört er mit seiner Stimme zum festen Moderatoren-Team des privaten Radiosenders. Gleichzeitig ist John Seegert mittlerweile Sänger, Frontmann und musikalischer Leiter der RPR1-Band „BUZZ“, mit der er bereits auf zahlreichen Großveranstaltung-en in und um Rheinland-Pfalz aufgetreten ist: So durfte sich die Truppe bereits mit Glasperlenspiel, Max Giesinger, Matthias Schweighöfer, u.v.m. die Bühnen teilen. Bedingt durch die Arbeit bei RPR1. hatte John auch die Ehre, Künstler wie Max Mutzke oder Teesy musikalisch bei unplugged-Sessions zu begleiten.