Die Schauspielerin wird in „Fifty Shades of Grey“ mitspielen

Kim Basinger: Zeigt sie sich nackt?

Foto: highgloss.de - Ob Kim Basinger im aktuellen Magerlook bei den Kinozuschauern gut ankommen wird?
K1024 Kim Basinger
(cat). Dazu gehört Mut: Schauspielerin Kim Basinger wird offenbar in der Fortsetzung von „Fifty Shades of Grey“ mitspielen. Der ehemalige Männertraum soll die Rolle der Elena Lincoln übernehmen, die Frau, die Christian Grey (gespielt von Jamie Dornan) in Sado-Maso und Bondage einführte und als Jugendlichen für ihre Sex-Spielchen missbrauchte. Da liegt die Frage nahe, ob sich Kim Basinger 30 Jahre nach „9 ½ Wochen“ erneut nackt auf der Kino-Leinwand zeigen wird? Bleibt zu hoffen, dass die 62-Jährige in diesem Fall von einem Körper-Double Gebrauch macht, denn auf aktuellen Bildern wirkt die Hollywood-Ikone erschreckend mager und kein bisschen sexy. Auch das Antlitz der Blondine hat gelitten: Ihre niedlichen Schlupflider sind weg gebotoxt, die Augen haben eine völlig andere Form, die Wangen sind aalglatt. Das ganze Gesicht wirkte auf der Pressekonferenz zum Film „The 11th Hour“ wie eine unnatürlich starre Maske. Schade, dass auch die Hollywood-Diva – wie so viele ihrer Kolleginnen – dem Botox-Wahn erlag. Dabei sagte Basinger einst in einem Interview: „Das beste Schönheitsrezept sind Humor und Glaube.“ Möglicherweise wollte sich Kim mit der „Verschönerung“ etwas Gutes tun – sie hatte in letzter Zeit schwer mit der Tatsache zu kämpfen, dass ihre Tochter Ireland (19) wegen „emotionaler Probleme“ in einer Rehabilitations-Klinik war. Kurz darauf berichtete die „Daily Mail“ auch noch, dass das Mädchen von drei wildfremden Männern verprügelt worden sei. Sie erlitt Schürfwunden und Hämatome im Gesicht. Diese Tat muss für Kim Basinger völlig unverständlich gewesen sein und ihr schlimme Sorgen bereitet haben. Der Dreh der Bestsellerverfilmung der Autorin E.L. James soll im Frühjahr beginnen. Das Filmstudio Universal plant, „Fifty Shades Darker“ und den dritten Teil „Fifty Shades Freed“ direkt hintereinander zu drehen.