• Startseite
  • Stars
  • Anita & Alexandra Hofmann grüßen ihre Freunde und ihre Fans zum Jahreswechsel!

Natalie Wörner: Erst Freundschaft dann Liebe?

Foto: highgloss.de - Sollten Natalie Wörner und Heiko Maas tatsächlich eine Beziehung führen, können sie diese aktuell sicher nicht genießen.
Natalie Woerner
Bundesjustizminister trennte sich von seiner Ehefrau

(cat). Laut Angaben der „Bild“ hat sich Bundesjustizminister Heiko Maas von seiner Frau Corinna getrennt. Der Grund: Eine angebliche Affäre mit Schauspielerin Natalie Wörner. Die beiden Söhne (9 und 13) wolle man gemeinsam groß ziehen. Bereits 2014 lernten sich die Actrice und der Politiker bei einem Treffen des Schauspielerverbandes kennen. Die 48-Jährige und der SPD-Mann seien sich sofort sympathisch gewesen, gleich beim Du gelandet, heißt es. Kurz darauf folgte ein Doppelinterview mit „Bild am Sonntag“ unter der Rubrik „Beziehungsgespräche – Stars im Gespräch mit einem Menschen, der ihnen am Herzen liegt“. Wörner selbst hatte den Politiker als Gesprächspartner vorgeschlagen. Sie über ihn: „Ich kann ihm in die Augen schauen und unverblümt sein.“ Er über sie: „Ich glaube Natalia, was sie sagt. Sie hat einen ansteckenden Humor. Sie ist unverschämt neugierig.“ Natalia veröffentlichte das Werk auf ihrer Website und Heiko Maas teilte es auf Facebook. Verhält man sich so, wenn man eine geheime Affäre hat? Oder hat sich die Liebe erst nach und nach entwickelt? Obwohl bislang keiner der Beteiligten die Liaison bestätigte oder dementierte, wird vor allem die Schauspielerin bereits in öffentlichen Netzwerken als Ehebrecherin diffamiert und hochrangige SPD-Genossen lästern über den Parteifreund. Ein absolut kindisches Verhalten. Schade, dass sich Ehrlichkeit offenbar nicht auszahlt und erwachsene Menschen ihr Privatleben nicht einfach genießen dürfen.