Sarah Jessica Parker: Star zum Anfassen

Foto: highgloss.de - Wie Sarah Jessica Parker verkündete, soll die Dramedy „Divorce“ voraussichtlich im Herbst dieses Jahres anlaufen.
Sarah Jessica Parker druck vorlage 27062016 bild03.jpg
Die „Sex and the City“-Darstellerin als Schuhverkäuferin
(cat). Manche Frauen hassen sie, doch viele Damen sind große Fans: Carrie Bradshaw aus „Sex and the City“. Wie ihr Charakter Carrie, gilt auch die Schauspielerin Sarah Jessica Parker im wahren Leben bei ihren Anhängerinnen als Stil-Ikone. So sorgte kürzlich eine Kampagne des Brautmagazin „Brides“ für höchstes Entzücken bei drei Kundinnen eines Geschäftes in Miami: Als die drei Heiratswilligen ihre Traumkleider anprobierten, entschuldigte sich die zuständige Verkäuferin mit den Worten, sie würde die Schuhspezialistin holen. Darauf trat Sarah Jessica Parker persönlich in den Laden, kniete nieder und half beim Hineinschlüpfen in die High Heels. Das Beste daran: Die Style-Queen und „Kleinfeld Bridal“ schenkten den Bräuten ihre Traum-Heels! Anschließend gab es Selfies und Autogramme – die Frauen konnten ihr Glück kaum fassen. Was ebenfalls erstaunlich ist: Das TV-Aus von „Sex and the City“ liegt inzwischen zwölf Jahre zurück. Höchste Zeit für ein neues Projekt. Wie die 51-Jährige via Instagram verkündete, kehrt sie bald auf den Bildschirm zurück: „Es ist mir eine große Freude, dass meine Freunde von 'HBO' mir erlaubt haben, mit euch den ersten offiziellen Blick [...] auf 'Divorce' zu teilen“. In der Serie durchlebt die Blondine an der Seite von Thomas Haden Church eine langwierige Scheidung mit allen dazugehörigen Tücken.