Dita von Teese: Bald in Europa?

Foto: highgloss.de - Jede Bewegung vollführt Dita von Teese mit gehörigem Sex-Appeal.
dita von teese 300dpi druck
Hält ihre Beziehung die lange Trennung aus?

(cat). Derzeit tourt Dita von Teese mit ihrer Burlesque-Show durch Australien. Dabei bezaubert sie ihre Fans mit ihrem berühmten lasziven Räkeln in einem überdimensionalen Martiniglas. Wer hätte gedacht, dass ein Mann aus ihrer Truppe der Künstlerin die Show stehlen könnte? Kürzlich postete die Burlesque-Queen auf Instagram ein Foto von sich und ihrem Ensemble – auf dem der einzige Herr im Bild sein Geschlechtsteil, das mit einer goldenen Glitzerhaube verhüllt ist, aufreizend in die Kamera reckt. Tatsächlich stellte diese Geste Dita im Vordergrund des Bildes in den Schatten. Heiß finden ihre Fans allerdings die Info, dass von Teese plant, sich nach Australien und den USA auch in Europa zu entblättern! Ob ihr Freund, Disney-Designer Adam Rajcevich sie auf der Tour begleiten wird, ist fraglich. Hoffentlich wird die Beziehung dem beruflichen Stress standhalten. Seit vier Jahren ist die 45-Jährige mit ihrem Adam glücklich– nur eines stört sie: „Ich wünschte, mein Freund wäre manchmal eifersüchtiger. Aber er ist halt ein zurückhaltender und scheuer Mensch“, so die dunkelhaarige Schönheit zur „Bild“. „Eifersucht kann Spaß machen, wenn das Paar eigentlich weiß, dass es keinen Grund zu Misstrauen gibt.“ In ihrer Beziehung zu Schock-Rocker Marilyn Manson war es wohl Dita, die von Eifersucht geplagt war. Der 49-Jährige soll seine Partnerin häufig betrogen haben. Dennoch sei ihr siebenjähriges Zusammensein mit dem Schockrocker eine „interessante Künstler-Muse-Beziehung“ gewesen, verriet die Tänzerin kürzlich im US-Fernsehen. Das Paar heiratete schließlich und die Ehe sei laut Dita der „Todeskuss“ und der „Sargnagel“ für ihre Liebe gewesen, erklärte sie im Interview mit Star-Talkerin Khloe Kardashian.