• Startseite
  • Events
  • Lange textilfreie Thermennächte zum Thema „Winter Moments“ in der THERMEN & BADEWELT SINSHEIM

Younity Mannheim: Kulturhaus I und II laden ein zu kostenlosen Schnupperkursen

09 KIP DSC 00052.8. ab 14 Uhr Capoeira von 3 bis 50+ , ein neuer Chor für alle, Songwriting, Tonstudio, Street and African Dance
Seit Anfang Juli öffnen die beiden Kulturhäuser im Käfertaler Stempelpark und in der ehemaligen amerikanischen Grundschule in Benjamin Franklin wieder so nach und nach ihre Türen für verschiedene Angebote im Bereich Inter- und Jugendkultur.
Am Sonntag, 2.8. besteht am 14 Uhr die Möglichkeit, sich über die wöchentlichen Angebote in Capoeira, Songwriting, Gesang, Tanz und Studiotechniken zu informieren und gleich einmal kostenlos mitzumachen.
Im Kulturhaus im Stempelpark startet mit Dozentin Emi Thalacker um 14 Uhr eine Capoeira Stunde für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Jeweils 20 Teilnehmer können im großen Saal mitmachen. Ab 15 Uhr sind dann Interessierte ab 50 Jahren an der Reihe. Mit Unterstützung der MWSP soll es ganz neu ein wöchentliches Training speziell für ältere Menschen geben. Wie das aussieht, kann man sich am Sonntag im Kulturhaus anschauen. Capoeira-Dozentin Thaís Pressinha, die zurzeit noch in Brasilien festsitzt, wird über das Internet zugeschaltet.
Im Kulturhaus II in der Wasserwerkstraße 70 warten ab 14 Uhr die Coachs des Younity Studio auf neue Teilnehmer*innen.
Der Younity Chor sucht weitere Mitsänger*innen jeden Alters. Gemeinsam mit Chorleiterin Karo Lindt und Songwriting Coach Alex Mayr, beide Absolventinnen der Popakademie, schreibt der Chor eigene Songs und studiert Covers ein. Ein erster Auftritt ist für den 13.9. geplant. Mit Tonstudioleiter Dario Allegra kann man Songs aufnehmen oder lernen wie man ein Stück produziert. Auch Performancetraining gehört hier zum Repertoire.
Anton Rieger lädt zum Street Dance Kurs ein und als neuer Tanzcoach stellt sich Baris Elmas mit African Dance vor.
Bei allen Angeboten beachten wir die Abstandsregeln und die Besucherinnen müssen alle am Eingang Ihre Kontaktdaten hinterlassen.
Wir empfehlen vorherige Anmeldung mit Kontaktdaten unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über Facebook bzw. Messenger, da nur eine beschränkte Anzahl von Personen gleichzeitig teilnehmen kann.
Aktuelle Infos: www.facebook.com/younitymannheim

 

09 KIP Studiosituation