Fight Night Mannheim am 21.10.2017

Farid Mohamadi links FNFight Night Mannheim - Get it On 

Am 21.Oktober ist es wieder soweit: Die Fight Night Mannheim, die größte und spektakulärste Kampfsportveranstaltung der Rhein- Neckar- Region, kehrt zurück in die GBG Halle Mannheim. Unter dem Motto „Get it On“ werden hochklassige Kämpfe im Muay Thai und K1 das Publikum von den Sitzen reißen.

Muay Thai: Geht der Deutsche Titel in die Rhein – Neckar -Region?
In der Gewichtsklasse bis 72,5 Kg wird es Farid Mohamadi von den Thai-Bombs Mannheim mit Jan Otterbein (Fitnfight Wuppertal) aufnehmen. In der Klasse bis 82,5 Kg wird der Heidelberger Simon Hinkel (Chana Nork Heidelberg) auf Umar Davlatov (Bujin Gym Rommerskirchen) treffen. Beide Kämpfe gehen um die Deutsche Meisterschaft im Muay Thai und beide Lokalmatadore werden natürlich alles dafür tun, die Championsgürtel nach Mannheim und Heidelberg zu holen. Farid Mohamadi das Kraftpakt der Thai-Bombs Mannheim trifft in seinem Titelkampf auf Jan Otterbein aus Wuppertal. In diesem Kampf treffen Explosivität und Physis auf Technik und Ringstrategie. Der 21jährige Mohamadi kann auf eine Bilanz von 20 Siegen aus 24 Kämpfen bauen. Otterbein verließ bei 16 Kämpfen 14 mal den Ring als Sieger. Ob Mohamadi den Titel nach Mannheim holen kann, ist daher mehr als offen.

Simon Hinkel ist ein Kämpfer der vor keinem Gegner zurückschreckt. Diesmal geht es um den deutschen Titel im Muay Thai und damit um den bisherigen Höhepunkt seiner Kämpferkarriere. Mit Umar Davlatov aus dem Bujin Gym hat der sympathische Sportstudent aus Heidelberg einen überaus starken Gegner vor den Fäusten. Davlatov hat eine Bilanz von 51 Siegen aus 64 Kämpfen und gilt als brillanter Techniker im Muay Thai. Um so intensiver bereitet sich Hinkel auf diese Titelchance vor. Zudem ist er mit 27 Siegen aus 38 Kämpfen selbst kein Neuling mehr.

Frauenpower auf der Fight Night Mannheim!
Luisa Schwirten von den Thai-Bombs Mannheim wird nach zwei Jahren ohne Kampf auf der Fight Night, hier wieder in den Ring steigen. Mit Tiziana Olmo hat sie allerdings keine Aufbaugegnerin, sondern die aktuell stärkste Kämpferin in der Gewichtsklasse bis 54 Kg vor den Fäusten. Olmo konnte von 18 Kämpfen 15 gewinnen und ist Weltmeisterin nach Version der AFSO. Schwirten konnte von 19 Kämpfen 13 siegreich gestalten und hat 2017 den deutschen Titel im IFMA Muay Thai nach Mannheim geholt. Trotzdem eine schwierige Aufgabe für Schwirten, zumal der Kampf nach für sie ungewohnten K1 Regeln ausgetragen wird.Anke Kemmer vom Pavan Sut Gym Oberwesel wird einen internationalen Muay Thai Kampf gegen Eliska Pelechova (Gladiators Gym Tschechien) bestreiten. Kemmer gilt als die stärkste deutsche Muay Thai Kämpferin in der Gewichtsklasse bis 61 Kg. Sie hat aktuell 18 Siege aus 26 Kämpfen zu Buche stehen. Pelechova ist die tschechische Meisterin im Muay Thai in dieser Gewichtsklasse und konnte von 32 Kämpfen 16 für sich entscheiden. Deutschland VS Tschechien. Welche Athletin wird hier den Ring als Siegerin verlassen?

Rahmenkämpfe der Extraklasse
Ein weiterer Höhepunkt wird der K1 Rules Kampf von Eduard Domke (Frankers Fight Team Germersheim) mit Mehdi Habibzade (Trans4mer Mainz) in der Klasse bis 65 Kg sein. Beide Kämpfer sind für hohes Tempo und spektakuläre Techniken bekannt. Domke stammt aus der Championschmiede von Frank Schneider, dem Trainer der Kehl- Brüder. Habibzade wird von Alex Sakotic trainiert, der selbst auf der Fight Night Mannheim schon manche Schlacht geschlagen hat. In weiteren Kämpfen werden die Lokalmatadore der regionalen Clubs und Vereine ihr bestes geben um die Zuschauer zu begeistern! Darunter sind einige spannende Lokalderbys: Peter Riegel (Thai-Bombs Mannheim) trifft in der Klasse bis 82,5 Kg auf Nicolas Ighodaro (Fight&Fitnessfabrik Mannheim). In der Klasse bis 91 Kg trifft Alexander Busse von den Black Scorpions Mannheim auf Danny Poltawitz vom Team Phillips Mannheim. Nicht zuletzt ist die Fight Night Mannheim 2017 eine Jubiläumsveranstaltung. Der ausrichtende Verein Thai-Bombs Mannheim feiert sein 20igjähriges Bestehen und da ist natürlich noch mit einigen Highlights zu rechnen.

Tickets zu 37 € (Ringside) und 26 € (Tribüne) gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, in den teilnehmenden Gyms und Vereinen, sowie Online via Reservix.de. VIP Tickets können über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! geordert werden. Die Abendkasse ist ab 17.00 geöffnet Weitere Informationen und die Fightcard gibt es auf der Homepage der Fight Night Mannheim unter http://www.fight-night-mannheim.com und natürlich auch auf Facebook.

Basic Info: 

Fight Night Mannheim – Get It On 
Datum: Samstag 21. Oktober 2017 
Ort: GBG Halle Mannheim, August-Kuhn-Straße 35, 68167 Mannheim 
Einlass: 18.00 Uhr 
Beginn: 19.00 Uhr 
Art der Veranstaltung: Kampfsportveranstaltung: Kämpfe nach K1- Regeln und Muay Thai Kämpfe 
Veranstalter: TBM- Sportagentur UG 
Ausrichter: Thai-Bombs Mannheim e.V. 
Aufsicht: Muay Thai Bund Deutschland (MTBD) und International Kickboxing Federation (IKBF). 

Vorverkauf an allen bekannten Vorverkaufsstellen und http://www.reservix.de. Resttickets an der 
Abendkasse erhältlich.