• Startseite
  • Lokales
  • Sperrzeitregelung in der Heidelberger Altstadt: Zahlen, Fakten und Einschätzungen zum Jahr 2015

POL-PDLU: Smart Fahrer schwerverletzt mit Rettungshubschrauber abtransportiert

POL-PDLU: Smart Fahrer schwerverletzt mit Rettungshubschrauber abtransportiert

Dudenhofen (ots) -

25.05.2016, 10.45 Uhr
Der Fahrer eines voll besetzten Reisebuses befuhr die K27 von 
Dudenhofen in Richtung Römerberg. Auf Höhe des Spargelhofes wollte er
nach rechts abbiegen. Hierbei geriet er mit seinem Heck auf die 
Gegenfahrbahn und verengte diese. Ein entgegenkommender Smart Fahrer 
war nach Zeugenangaben noch sehr weit weg und hätte den Bus 
eigentlich sehen müssen. Nichts desto trotz fuhr er ungebremst an die
enge Stelle heran und es kam zum Zusammenstoß mit dem Heck des Buses.
An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10000 EUR. 
Der Smart Fahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt und durch die 
Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit. Er wurde vor Ort durch das DRK 
erstversorgt und mit schweren Verletzungen mit einem 
Rettungshubschrauber ins Uniklinikum nach Heidelberg verbracht. Sein 
Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Für die 
Dauer der Unfallaufnahme wurde die K27 für beide Richtungen voll 
gesperrt.