• Startseite
  • Lokales
  • SWR Recherche: CDU gab Steuergeld widerrechtlich aus Landesrechnungshof: Geburtstagsempfang von Heiner Geißler keine Fraktionsarbeit

Wechseltrickdieb erbeutet Bargeld

POL-MA: Mannheim-Innenstadt: Wechseltrickdieb erbeutet Bargeld - Zeugen gesucht!

   Mannheim (ots) - Opfer eines Wechseltrickdiebs wurde am Mittwochabend eine 30-jährige Verkäuferin in einem Möbelgeschäft im Quadrat K1. Der unbekannte Dieb betrat gegen 17:20 Uhr das Geschäft.

Unter dem Vorwand einen Dekorationsartikel kaufen zu wollen, begab er sich an die Kasse und zahlte mit einem 500 Euro Geldschein. Die Frau gab ihm daraufhin das Rückgeld heraus, welches der Mann an sich nahm.

Dieses gab er jedoch wieder zurück und zahlte schließlich mit einem kleineren Geldschein. Kurz nachdem der unbekannte Mann das Geschäft verlassen hatte, stellte die Verkäuferin fest, dass ein 100 Euro Geldschein fehlte und gestohlen wurde.

   Der unbekannte Mann wird wie folgt beschrieben:

   männlich, südländisches Erscheinungsbild, ca. 170 cm groß, ca. 45 Jahre alt, kurzes schwarzes schütteres Haar, korpulente Statur. Er war bekleidet mit einer dunkelblauen Jacke und einer Jeans.

   Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise zu dem unbekannten Mann geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Innenstadt unter Tel.: 0621/1258-0 in Verbindung zu setzen.