Der „Singende Friseur aus Ulm“ macht die „Leinen los“!

Volker Weßbecher/ FAWpress
20190728II62C75VW

Er nennt sich selbst „Der Singende Friseur aus Ulm“, und er hat viel Spaß an der Musik!
Bei vielen regionalen TV Sendern war er bereits zu Besuch, aber auch bei Rundfunksendern wie dem Berliner Schlagersender radio B2, SWR4 und weiteren. Das große TV Highlight jedoch war 2017 die Teilnahme beim RTL „Supertalent“ inkl. TV Ausstrahlung mit „Jenseits von Eden“ von Mikes Idol „Nino de Angelo“.
Vor zwei Wochen trat Mike van Hyke aus Ulm nun das erste Mal als neuer Herausforderer der „Sommerhitparade 2019“, 2. Teil, mit seinem Lied „Leinen los“ in Erscheinung! Und prompt bezwang er, am Sonntag, 28. Juli 2019, in der 10. Sendung der Staffel 2019 von „Immer wieder sonntags“, überlegen Louis Pawellek aus Lemgo in Nordrhein-Westfalen („Immer wenn Du bei mir bist“), den Gewinner der ersten Sendung, des 2. Teils dieses Nachwuchswettbewerbs und qualifizierte sich damit für die 11. ARD TV-Live-Sendung, am 04. August 2019!
Und wenn man schon einmal einen „Singenden Friseur“ in der Sendung hat, dann lässt MAN(N) sich doch auch gleich auch einmal nach der Qualität seiner Haare schauen.
So dachte wohl Moderator Stefan Moss, nutzte die Gunst der Stunde und befragte den „Singenden Friseur, wie es denn um die Haarpracht des Moderators bestellt wäre.
„Leinen los“ hieß es dann allerdings noch nicht bei Stefan Mross, in Bezug auf dessen Haupthaar. Mike van Hyke bestätigte dem „Iws“-Moderator ein volles und festes Haar, mit dessen Zusammensetzung sich Mross noch lange keine Sorgen über eventuellen Haarausfall machen müsste.
Am Sonntag, 04. August 2019, wurde Mike van Hyke dann allerdings selbst wieder herausgefordert. Dieses Mal war die Kontrahentin weiblich und man wusste nicht, wie das Publikum voten würde. Aber auch diese Hürde nahm Mike van Hyke und überließ „Celina Music“, Celina Fabritzius aus Kohlscheid bei Aaachen, mit 59:41 Prozent der Zuschauerstimmen, nur den 2. Platz.
Nun muss sich der „Singende Friseur aus Ulm“ in der nächsten Sendung von „Immer wieder sonntags“, am kommenden Sonntag, 11. August 2019, erneut einer Herausforderin oder einem Herausforderer stellen und nur bei einem Sieg würde Mike van Hyke in die nächste Runde weiterkommen.
Dann mal „Leinen los“!
Text und Fotografie: Volker Weßbecher/ FAWpress