„Olaf der Flipper Geburtstagstour 2021 – Ein ganzes Jahr lang Fiesta!“

Volker Weßbecher/ FAWpress
15.06.VW

Olaf Malolepski, oder auch „Olaf der Flipper“! Nicht der Delphin, nein Ex-Sänger bei der bekannten Musikgruppe „Die Flippers“!

Ab 1960 hatte Malolepski Auftritte mit verschiedenen Bands.1967 wurde er Mitglied der „Dancing Show Band“. 1969 benannte sich die Band in „Die Flippers“ um. Im selben Jahr gelang ihnen mit „Weine nicht, kleine Eva“ der erste große Hit. 1970 erschien ihre erste Langspielplatte mit dem Titel „Die Flippers“! Ab 1972 wurde es ruhig um die Flippers! Der Schlager hatte seinen Tiefpunkt und die Künstler mussten schauen, wie sie sich über Wasser hielten. Olaf Malolepski arbeitete in dieser Zeit als Musiklehrer und Tennistrainer beim TC Wolfsberg Pforzheim. In Karlsruhe studierte er klassische Gitarre, Musikgeschichte und Harmonielehre. Ab 1986 erlebte der Schlager in Deutschland wieder seinen Aufschwung. Auch „Die Flippers“ ließen sich von diesem Aufwind tragen. Bis zu ihrer Auflösung 2011 war die Gruppe 19 Mal in den „Top 10“ der deutschen Albumcharts vertreten. Lieder wie „Malaika“ (1993) oder „Die rote Sonne von Barbados“ (1993), wie auch viele andere Songs, wurden Ohrwürmer!

Seit Auflösung der „Flippers“, bedingt durch das Ableben von Schlagzeuger Manfred Durban, tritt Olaf Malolepski als Solokünstler „Olaf der Flipper“ auf. In den letzten Jahren auch immer öfter mit seiner Tochter Pia, die den Künstlernamen Pia Malo trägt.

Am 27. März 2021 feiert „Olaf der Flipper“ seinen 75 Geburtstag! Zusammen mit seiner Tochter Pia gehen die beiden dann auf Tournee! „Olaf der Flipper Geburtstagstour 2021 – Ein ganzes Jahr lang Fiesta!“

In 22 deutschen Städten präsentieren Olaf und Pia noch einmal die großen Kult-Hits der „Flippers“, aber natürlich auch die Solo-Hits von Olaf und Pia Malo.

Der exklusive Vorverkauf startete bereits am 12. Juni 2020 auf www.eventim.de - Der Tour-Plan ist auf der homepage von Olaf Malolepski einzusehen!

Text und Fotografie: Volker Weßbecher/ FAWpress