Digitaler Führerschein. Das Mehrgenerationenhaus Heidelberg startet im März ein neues Programm für SeniorInnen.

Mehrgenerationenhaus Heidelberg
iph

Heidelberg. Das Mehrgenerationenhaus Heidelberg startet am 10.März 2021 sein neues Programm “Digitaler Führerschein für Senior*innen - Der Weg ins Internet”, das ältere Menschen in die virtuelle Welt begleiten und sie fit für das Neuland machen soll. Dabei geht es sowohl um allgemeine Fragen zu Themen wie Datenschutz, Internet oder Suchmaschinen als auch um Videoanrufe, Nachrichtendienste oder E-Mail Programme.
Im Rahmen des angebotenen Programms können die Schulungen einzeln oder im Gesamtpaket besucht werden, je nach Bedarf. Willkommen sind alle, die neues lernen möchten, Anwendungen wie Videoanrufe einmal ausprobieren wollen oder Fragen zu bereits bestehendem Wissen haben.
Aufgrund der aktuellen Corona-bedingten Situation finden die ersten Termine online statt.
Die Organisatoren hoffen jedoch, ab Ende April Treffen vor Ort anbieten zu können, sodass auch Menschen mitmachen können, die wenig Vorerfahrungen mitbringen. Bis dahin besteht es die Möglichkeit, zusätzlich zu den angebotenen Terminen, sich telefonisch und per E-Mail beraten oder informieren zu lassen. Ebenfalls können 1:1 Treffen vor Ort vereinbart werden. Die Koordinatorin des Mehrgenerationenhauses Heidelberg Christina Egerter, sowie freiwillige Studierende stehen als Ansprechpartner*innen im Rahmen der angebotenen digitalen Sprechstunden zur Verfügung.

Digitaler Führerschein.Termine und Themen:

• Mittwoch, 10.3, 17:00 über Zoom: Online- Infoabend
• Donnerstag, 11.3, 16:00-17:00 : Telefonische Sprechstunde zu digitalen Fragen
• Montag, 15.3, 16:00- 17:30 über Zoom: Nebenan.de/Vernetzung mit der Nachbarschaft
• Donnerstag, 25.3,16:00- 17:00: Telefonische Sprechstunde zu digitalen Fragen
• Montag, 29.3, 16:00-18:00 über Zoom: Nebenan.de Teil 2
• Donnerstag 22.4. Vor Ort: 14:30- 18:00: Einführung in Videotelefonie (Zoom und Skype)
• Donnerstag, 6.5. Vor Ort: 14:30-16:30: Einführung in Computer Teil 1
• Dienstag, 11.5. Vor Ort: 14:30-16:30: Einführung in Computer Teil 2
• Mittwoch, 9.6. Vor Ort: 14:30- 18:00: Online Banking
• Freitag, 25.6. Vor Ort: 14:30-16:30: Einführung ins Smartphone Teil 1
• Mittwoch, 30.6. Vor Ort: 14:30- 17:00: Smartphone Teil 2 mit Nutzung der Messenger Dienste

Kosten pro Termin vor Ort: 5€
Online-Termine: auf Spendenbasis.
Zusätzliche Spenden sind willkommen. Ebenso können für das Projekt jederzeit Materialspenden in Form von Tablets, Laptops oder Smartphones gebraucht werden.

Spendenkonto: habito e.V.
GLS Gemeinschaftsbank
DE 81 4306 0967 6004 1752 00
GENODEM1 GLS