Fontänenanlage am Wasserturm legt eine Winterpause ein

Foto www.clearlens-images.de_pixelio.de.
K1024 667273 web R by www.clearlens images.de pixelio.de

Fontänenanlage am Wasserturm legt eine Winterpause ein

Am 4. Oktober 2015 endet die Saison der Wasserspiele / Ostern 2016 sprudeln die Fontänen wieder

Die Saison der Wasserspiele am Mannheimer Friedrichsplatz endet in wenigen Tagen:

Bis zum verkaufsoffenen Sonntag am 4. Oktober 2015 sprudeln die Fontänen am Wasserturm noch wie gewohnt. Am Montag, 5. Oktober 2015, wird die Anlage abgeschaltet und das Wasser aus allen Brunnen und Becken abgelassen.

Das Mannheimer Energieunternehmen MVV Energie, das im Auftrag der Stadt Mannheim für die fachgerechte Wartung und Instandhaltung der Anlage zuständig ist, bereitet die Brunnen und Wasserspiele auf die Wintersaison vor. Mitarbeiter des Unternehmens bauen gemeinsam mit Fachfirmen alle Bauteile aus. Sie überprüfen die 98 Unterwasserscheinwerfer, 126 Farbwechsel sowie 178 Düsen und lagern sie fachgerecht ein. Außerdem begutachten und warten sie die Pumpen, Abdeckungen und elektrischen Leitungen. Gleichzeitig ist der Treppenaufgang am Wasserturm wegen Instandhaltungsarbeiten noch voraussichtlich bis zum 8. Oktober nur einseitig möglich. Die Sommersaison der Fontänenanlage am Mannheimer Wahrzeichen beginnt zu den Osterfeiertagen ab 24. März 2016.

Bis zum 4. Oktober 2015 sprudeln die Wasserspiele werktags von 12 bis 14 Uhr und 16 bis 23 Uhr, an den Wochenenden von 11 bis 23 Uhr. Mit dem Einschalten der Straßenbeleuchtung werden die Fontänen weiß und an den Wochenenden farbig beleuchtet.