Thorsten Riehle ist neuer SPD-Fraktionsvorsitzender in Mannheim / Isabel Cademartori neben Reinhold Götz als stellvertretende Fraktionsvorsitzende gewählt

 

SPD MA
SPDFuehrungst


die SPD-Gemeinderatsfraktion hat heute Thorsten Riehle einstimmig zum Nachfolger von Ralf Eisenhauer als SPD-Fraktionsvorsitzenden gewählt. Isabel Cademartori wird neben Reinhold Götz stellvertretende Fraktionsvorsitzende.

Thorsten Riehle erklärt: „Für mich ist Soziale Gerechtigkeit die Voraussetzung für eine starke Stadtgesellschaft. Deshalb ist es mir wichtig, faire Bedingungen und gute Angebote in Mannheim zu schaffen. Das muss für alle Generationen und in allen Stadtteilen möglich sein. Mannheim soll auch in Zukunft als sozial- und umweltgerechte Stadt wachsen. Ich schätze die Arbeit als Teamplayer und freue mich, dass ich mit Isabel Cademartori, Reinhold Götz und Lena Kamrad, Erfahrung und Experimentierfreude vereinen kann, um auch neue Wege zum Wohle unserer Stadt zu gehen.“

Isabel Cademartori freut sich über ihre neue Aufgabe in der Fraktion: "Ich danke der Fraktion für ihr entgegengebrachtes Vertrauen. Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern möchte ich Mannheim als lebenswerte, kreative und dynamische Stadt weiter stärken."

Mit seiner Wahl zum Bürgermeister im Mannheimer Baudezernat, ist Ralf Eisenhauer nicht mehr als Stadtrat im Mannheimer Gemeinderat tätig. Für ihn rückt Stadträtin Prof. Dr. Heidrun Kämper nach. Lena Kamrad tritt als neue Geschäftsführerin sogleich die Nachfolge für Adnan Werning als neue Fraktionsgeschäftsführerin an. Für sie wird Stefan Höß in den Gemeinderat nachrücken.

Daraus ergibt sich eine neue Aufteilung der Zuständigkeiten in den Ausschüssen, Stadtteilen und den Themensprechern der SPD-Gemeinderatsfraktion.