Riesenresonanz auf neue Palazzo-Show

Palazzo Mannheim
Palma

unter dem Motto “Neuer Standort! Neue Lebensfreude“ verzaubert der Radio Regenbogen Harald Wohlfahrt Palazzo seit dem 23. Oktober 2022 auf dem neuen Veranstaltungsgelände am Taylor AREAL mit einer komplett neuen Show mit noch nie dagewesenen, hochkarätigen Künstlern allabendlich im ausverkauften Spiegelpalast über 500 Gäste. Dabei begeistert nicht nur die temperamentvolle, spektakuläre Inszenierung das Publikum, sondern auch das neue Veranstaltungsgelände, das in Rekordzeit am neuen Eingangstor im Nordosten Mannheims erschaffen wurde. Festlich illuminiert erstrahlt der Spiegelpalast an der B 38 in warmem Rot und setzt so ein Glanzlicht bei der Einfahrt in die Quadratestadt. Die Verkehrsanbindung ist optimal und die Zufahrt zum kostenfreien Parkhaus aus allen Richtungen kommend perfekt ausgeschildert. Die großzügige Gestaltung der Außenanlage und Zuwegung findet gleich großen Anklang wie das beeindruckende Eingangsportal, das in eine Welt der Lebensfreude und des Genusses führt.

Dass alle Bemühungen im Vorfeld so sehr vom Publikum geschätzt werden, freut Palazzo-Geschäftsführer und Investor Rolf Balschbach: „Wir freuen uns über den erfolgreichsten Ticketverkauf in der 23-jährigen Palazzo-Geschichte. Die Resonanz ist so riesig, dass wir am 12. Dezember erstmals auch an einem Montag spielen. Wir spüren die Begeisterung jeden Abend und freuen uns sehr, dass unser neues Veranstaltungsgelände so positiv angenommen wird. Wir bedanken uns schon jetzt bei unserem großartigen Palazzo-Publikum und sind voller Vorfreude auf viele wunderschöne Palazzo Vorstellungen bis Anfang März.“ Für Palazzo-Produzent Gregor Spachmann ist das ein deutliches Zeichen: „Auch wenn das Engagement für Produzenten, Investoren wie auch für unsere Partner mit hohen Risiken verbunden war, zeigt sich an der Reaktion unseres Publikums, dass der Mut belohnt wurde. Trotz der allgemein schwierigen Situation für Veranstalter ist es gelungen, an das Niveau des Ticketverkaufs auf die Zeiten vor der Pandemie anzuknüpfen und sogar zu übertreffen.“

Mitinvestor Tom Balschbach blickt dabei in die Zukunft: „Der Start in die neue Saison ist gelungen und beflügelt uns, unsere Pläne, eine feste bleibende Palazzo-Erlebniswelt zu schaffen, voranzutreiben. Wir werden nicht nachlassen, unseren Spiegelpalast weiter zu optimieren und das umliegende Veranstaltungsgelände in eine attraktive neue Palazzo-Welt für das ganze Jahr zu verwandeln.“