POL-MA: Mannheim-Gartenstadt: 47-jähriger Autofahrer mit fast 2,4 Promille Alkohol am Lenkrad unterwegs - Polizei sucht weitere Zeugen und Geschädigte

17.01.2020 – 13:11

Polizeipräsidium Mannheim

pixabay
K1024 p012

Mannheim (ots)

Am Donnerstag um 20.15 Uhr war ein völlig betrunkener 47-Jähriger Fahrer mit seinem Auto unterwegs. Dabei fiel er in der Walkürenstraße einem Zeugen auf, wie er in Schlangenlinien fuhr, dabei soll er auch gegen den Bordstein und gegen ein geparktes Auto gefahren sein. Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte der Fahrer von einer Polizeistreife angehalten werden. Ein Atemalkoholtest ergab dabei einen Wert von 2,38 Promille. Dem Fahrer wurde auf dem Polizeirevier von einem Arzt eine Blutprobe entnommen, der Führerschein sichergestellt. Bei der Überprüfung der Fahrtstrecke konnte die Polizei kein frisch unfallbeschädigtes Auto feststellen. Weitere Zeugen und vor allem Geschädigte werden gebeten, sich unter Telefon 0621/777690 beim Polizeirevier Mannheim-Sandhofen zu melden.