Was glaubst du eigentlich, wer du bist?

Fotos by Dominik Pfau
Awarduebergabe

Mannheimerin setzt sich mit emotionaler Rede beim 9. Internationalen Speaker Slam gegen 87 Konkurrenten aus 11 Ländern durch. Neuer Weltrekord im Speaker Slam.

Am 19.11.2021 fand der weltweit 9. Internationale Speaker Slam statt. In Mastershausen bei Koblenz traten insgesamt 88 Rednerinnen und Redner aus 11 Nationen gegeneinander an. Dieser professionelle Rednerwettstreit, der in diesem Jahr nicht nur das erste Mal mit internationalen Rednern, sondern auch erstmals mit der unglaublichen Anzahl von 88 Speakern durchgeführt wurde, endete mit einem neuen Weltrekord in der Speaker-Szene.

Ähnlich wie bei einem Poetry Slam traten hintereinander verschiedene Redner auf, die ihre Botschaft vermitteln sollten, allerdings ohne Reimform. Die besondere Herausforderung dabei: Jeder hatte nur 4 Minuten Zeit, das Publikum zu begeistern und mitzureißen, danach wurde das Mikrofon abgeschaltet. Eine Rede so zu kürzen und trotzdem alles zu sagen, was wichtig ist, das ist wohl die Championsleague im professionellen Speaking. Nach der spannenden Qualifikationsrunde konnten die über 100.000 Zuschauer per Live-Stream ein hartes und zugleich emotionales Finale erleben, bei dem sich die Mannheimerin Melanie Goepfert mit ihrer Rede ‚Was glaubst du eigentlich, wer du bist?‘ nach minutenlangen Standing Ovations den begehrten Award sicherte.

Ihre Siegerrede handelt von emotionalem, psychischem und narzisstischem Missbrauch, und dass es Wege heraus aus dem Leben auf Zehenspitzen gibt. Während Melanie Goepfert ihre Geschichte erzählt, konnte man in ergriffene und
fassungslose Gesichter im Publikum blicken. Es gab wohl kaum jemanden im Raum, der keine Gänsehaut hatte. Nachdem sie die Bühne verließ, wurde sie von allen Seiten beglückwünscht, aber auch für ihren Mut gelobt, diesem Tabuthema eine Stimme zu verleihen. Sie selbst sagt dazu: „Wenn ich nur einem Menschen aus der Opferrolle heraushelfen kann, habe ich erreicht, wofür ich angetreten bin.“

Danach nahm sie voller Freude und Dankbarkeit die wohlverdiente Auszeichnung „Excellence Award“ des Veranstalters Hermann Scherer in Empfang.

Melanie Goepfert ist Heilpraktikerin für Psychotherapie in Mannheim und begleitet Menschen dabei, sich von der Person zur Persönlichkeit zu entfalten. Sie betreut außerdem Frauen, die sich in emotionalen, psychischen oder
narzisstischen Missbrauchsrollen befinden.