POL-MA: Mannheim-Vogelstang: Vorfahrt missachtet - Zwei Personen verletzt

18.01.2020 – 02:08

Polizeipräsidium Mannheim

pixabay
K1024 p013

Mannheim (ots)

Am Freitagabend gegen 22.15 Uhr befuhr eine 18-Jährige mit ihrem MINI Cooper die Alte Mannheimer Straße in Richtung Neckarstadt. An der Kreuzung zur Magdeburger Straße missachtete sie die Vorfahrt eines entgegenkommenden Seat. In der Folge kommt es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die Fahrerin des MINI wird hierbei schwer verletzt und in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Deren drei Mitfahrer bleiben glücklicherweise unverletzt. Der 27-jährige Seat-Fahrer wird bei dem Unfall ebenfalls verletzt und in ein Krankenhaus verbracht. An dem MINI entstand ein Sachschaden von etwa 15.000 Euro. Der entstandene Schaden an dem Seat beträgt circa 10.000 Euro. Beide beteiligte Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Zu Verkehrsbehinderungen kam es nicht.