Spendenübergabe der BBBank an den städtischen Kindergarten Sinsheim-Süd in Höhe von 10.000 Euro

Einen Scheck in Höhe von 10.000 € überreichten nun Michael Wörner, Filialdirektor der BBBank Sinsheim und Alexander Oelschlägel, Regionalbevollmächtigter Öffentlicher Dienst der BBBank an Oberbürgermeister Jörg Albrecht und an die Leiterin des städtischen Kindergartens Sinsheim-Süd, Sabine Tüser. Der Kindergarten Sinsheim-Süd verfügt bisher zwar über einen schönen Außenspielbereich, dieser ist jedoch nur für Kinder über drei Jahren ausgelegt. Mit dieser Spende kann die Außenanlage des Kindergartens kindgerecht auf die Bedürfnisse der Kinder unter drei Jahren zugeschnitten werden.
„Die BBBank ist seit nunmehr 30 Jahren in Sinsheim ansässig und somit immer nah an den Menschen und am öffentlichen Dienst. Für diese großzügige Spende bedanke ich mich im Namen der Sinsheimer Bürger und vor allem der Kindergartenkinder“, so Oberbürgermeister Albrecht. Der Kindergarten Sinsheim-Süd ist eine dreigruppige Einrichtung, in der bis zu 72 Kinder in Gruppen betreut werden können. Seit 2013 besteht auch die Möglichkeit der Aufnahme von Kindern ab zwei Jahren in der altersgemischten Gruppe mit verlängerter Öffnungszeit. „Die BBBank hat diese Spende sehr gerne geleistet, denn eines ihrer Ziele ist es, für den öffentlichen Dienst mit allen seinen Belangen dazu sein“, so Filialdirektor Wörner bei der Scheckübergabe mit den Kindern der Kindertageseinrichtung.

Regionalbevollmächtigter Öffentlicher Dienst der BBBank eG Alexander Oelschlägel und Filialdirektor Michael Wörner übergaben einen Scheck in Höhe von 10.000 Euro an den städtischen Kindergarten Sinsheim-Süd.
K1024 DSC 1064