POL-PDLU: (Mutterstadt) Männlicher Exhibitionist

21.07.2021 – 12:29

Polizeidirektion Ludwigshafen

Pol11
Mutterstadt (ots)

 

In Mutterstadt kam es am späten Dienstagnachmittag zwischen 17:50 und 18:20 Uhr zu zwei Vorfällen mit einem Exhibitionisten. Er war offenbar mit einem Fahrrad unterwegs und sprach zuerst eine Radfahrerin an, die die L 524 zwischen dem Kreisverkehr und der neuen Anschlussstelle zur B 9 befuhr. Er hätte sich nicht aggressiv verhalten, sondern gefragt, ob sie sein Geschlechtsteil anfassen wolle. Sie beschrieb den Mann als etwa 17 Jahre alt, mit gebräunter Haut und dunklen Haaren, er sprach akzentfreies Hochdeutsch und war bekleidet mit einem weißen T-Shirt, einer kurzen dunkeln Sporthosen, weißen Socken und blauen Badeschuhen. Das Fahrrad wäre alt und grau gewesen. Kurze Zeit darauf erhielt die Polizei eine Mitteilung über eine Person, auf die diese Beschreibung passte und die sich am Ende einer Brücke auf einem Feldweg zwischen B 9 und Pfalzring befand. Eine weitere Radfahrerin berichtete, dass der junge Mann seine Hose heruntergezogen hätte, als sie die Brücke herunterkam und dadurch sein Geschlechtsteil entblößte. Angesprochen habe er sie nicht. Er sein anschließen auf sein Rad gestiegen und über die Brücke davongefahren. Der Mann konnte weder im Bereich Mutterstadt noch Maudach angetroffen werden. Zeugen, die weitere Angaben dazu machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeinspektion Schifferstadt unter 06235 495-0 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! in Verbindung zu setzen.