Spowo Mix 5

Adler Mannheim vs. Augsburger Panther

 

18.09.2015

Adler Mannheim vs. Augsburger Panther 2:6 (0:1, 2:2, 0:3)

Adler unterliegen Augsburger Panther

zweifacher Torschütze. © MetropolJournal
K1024 Ryan MacMurchy
Im zweiten Heimspiel der 22. DEL-Saison kassierten die Adler die erste Niederlage vor heimischem Publikum. Der amtierende Meister unterlag den Augsburger Panthern mit 2:6. Die zwei Treffer von Ryan MacMurchy waren letztlich zu wenig, um die kaltschnäuzigen Gäste zu bezwingen.

Mit viel Elan starteten die Adler ins Spiel und versuchten von Beginn an, die taktisch disziplinierte Abwehr der Augsburger in Bedrängnis zu bringen. Nach fünf gespielten Minuten prüfte Sinan Akdag erstmals Jeff Deslauriers’ Reflexe. Sein Gegenüber Youri Ziffzer, der gegen die Panther den Vorzug vor Dennis Endras erhalten hatte, war wenig später beim Schuss von Evan Oberg mit der Fanghand zur Stelle. Mit fortlaufender Spieldauer nahmen die Angriffsbemühungen der Adler zu und Deslauriers im Gehäuse der Gäste bekam mehr zu tun als im lieb sein konnte.

© Jürgen Habich / MetropolJournal © Jürgen Habich / MetropolJournal © Jürgen Habich / MetropolJournal © Jürgen Habich / MetropolJournal © Jürgen Habich / MetropolJournal
© Jürgen Habich / MetropolJournal © Jürgen Habich / MetropolJournal © Jürgen Habich / MetropolJournal © Jürgen Habich / MetropolJournal © Jürgen Habich / MetropolJournal
© Jürgen Habich / MetropolJournal © Jürgen Habich / MetropolJournal © Jürgen Habich / MetropolJournal © Jürgen Habich / MetropolJournal © Jürgen Habich / MetropolJournal
© Jürgen Habich / MetropolJournal © Jürgen Habich / MetropolJournal © Jürgen Habich / MetropolJournal © Jürgen Habich / MetropolJournal © Jürgen Habich / MetropolJournal
© Jürgen Habich / MetropolJournal © Jürgen Habich / MetropolJournal © Jürgen Habich / MetropolJournal © Jürgen Habich / MetropolJournal  

Spowo llbottom 5mix