Spowo Mix 5
  • Startseite
  • Sport
  • SV Darmstadt 98 und Wissenschaftsstadt Darmstadt vergeben wieder kostenlose Lilien-Dauerkarten für einkommensschwache Menschen

Ergebnisse SV Waldhof Mannheim Jugend

SVW logoU23 gewinnt mit 2:0 beim TSV Wieblingen und sichert sich den Klassenerhalt!!!

U19 gewinnt verdient gegen doe SGV Freiberg 7:1

U17 verliert verdient gegen SV Zimmern mit 2:3

U16
Die Waldhöfer wollten von Anfang an tief stehen und die spielstarke U16 des SV Sandhausen rauslocken um das Konterspiel bestens zu gestalten. In den ersten 20 Minuten hat die U16 einige gute Torchancen kreiert. Aus einem gut ausgespielten Konterangriff wurde Niklas Halblaub im Strafraum gefoult. Der Elfmeter wurde von Orhan Gör verwandelt. Nach der guten Anfangsphase der Buwe kam Sandhausen besser ins Spiel. Im Mittelfeld konnte man die Zweikämpfe nicht mehr gewinnen und der Gegner kam immer näher ans Tor. Somit hat Sandhausen in der 22. Minute ausgeglichen. Kurz vor der Halbzeit ging Sandhausen dann sogar in Führung nach einem verwandelten Freistoß. In der zweiten Halbzeit konnten die Buwe an die Leistung der ersten 20 Minuten knüpfen und haben wieder viel durch das Pressingspiel gut machen können. Halblaub klaute den Ball vom Fuß des gegnerischen Torwarts und konnte danach über die Torlinie dribbeln. Nach dem Ausgleich war es ein sehr zweikampfbetontes Spiel auf Augenhöhe. Jedoch hatten die Waldhöfer die besten Chancen auf dem Siegtreffer. Nach einem sehr gefährlichen Angriff der Waldhöfer kassierte man direkt im Gegenzug das 2-3 durch einen abgefälschten Schuss. Die Jungs haben nicht aufgegeben und hätten in der letzten Spielminute den Ausgleich verdient als Alex Folk den Ball nach einem Freistoß über die Linie köpfte. Dies konnte aber der gut leitende Schiedsrichter aus seiner Position leider nicht sehen und er gab den Treffer nicht. Es war sehr bitter das Spiel nicht gewinnen zu können aber die Mannschaft will alles dafür tun zumindest den 3. Platz in der Verbandsliga klar zu machen.

Nächstes Spiel der U16 findet am Samstag, den 20.05.2017 um 15:45 Uhr in Östringen statt.

U15
Die U 15 zeigte am Samstag in Offenburg eine gute Leistung. In der ersten Halbzeit konnte Nils Eckstein einen Freistoß aus 30 Meter direkt verwandeln . Es folgten weitere gut herausgespielte Torchancen , die leider ungenutzt blieben . Nach einem Eckball von Offenburg bekam ein Waldhof Spieler aus einen Meter Abstand den Ball an die Hand geschossen und der Schiri zeigte auf den Elfmeterpunkt . Offenburg verwandelte zum 1:1 Mitte der zweiten Hz gelang Offenburg mit dem bisher ersten Konter die 2 : 1 Führung und brachte diese mit viel Glück über die Spielzeit.

Nächstes Spiel der U15 findet am Sonntag, den 28.05.2017 um 15:00 Uhr zuhause gegen SSV Reutlingen statt.

Weitere Ergebnisse:
U14 – SV Sandhausen 0:0
U13 – SpVgg Ilvesheim U15 6:1
U12 – SpVgg Wallstadt 3:0 (Qualifiziert für die Endrunde um die Kreismeisterschaft)
U11 – FV Brühl 4:2

Spowo llbottom 5mix