Spowo Mix 5

PRO Waldhof zu den Rücktritten im Präsidium

pw logo

PRO Waldhof zum Rücktritt von Wolfgang Gruber, Peter Köhnlein, Birgit Loewer-Hirsch und Helmut Hans Kneller beim SV Waldhof Mannheim e.V.

Mit großem Bedauern hat der Fandachverband PRO Waldhof die Nachricht zum Rücktritt von Wolfang Gruber, Peter Köhnlein, Birgit Loewer-Hirsch und Helmut Hans Kneller von ihren jeweiligen Ämtern des SV Waldhof Mannheim e.V. vernommen. Der in verschiedenen Medien vermeldete Rücktritt von Markus Ritzmann stellte sich zum Glück als Falschmeldung heraus.

Mit Wolfgang Gruber und Birgit Loewer-Hirsch verliert das Präsidium, mit Helmut Hans Kneller der Aufsichtsrat des SVW, dem Waldhof bekanntermaßen loyal und leidenschaftlich verbundene und über unseren Verein hinaus respektierte Persönlichkeiten. Mit Peter Köhnlein, der seit dem Rücktritt von Stefan Höß im Juli dieses Jahres dem Präsidium angehörte, verlässt zudem ein erfolgreicher und geschätzter Unternehmer der Stadt das Leitungsgremium. Mit Maren Schiffer verliert zudem die Geschäftsstelle ihre zuverlässige und kompetente Leitung. Alle hier Aufgezählten sind Waldhof. PRO Waldhof verliert mit ihnen zuverlässige Partner und wir bedanken uns bei allen für die vertrauensvolle und gute Zusammenarbeit.

Die Rücktritte aus den Ehrenämtern und die Kündigung müssen leider als Fortsetzung einer äußerst bedenklichen Entwicklung gesehen werden. Es wird offenkundig, dass die Handlungsmöglichkeiten beider Kontrollorgane des e.V. eingeschränkt sind. Wer sich nun mit den Vereinsbelangen befasst, ist unklar, da Thomas Bollmeyer schon seit Monaten nicht mehr in Mannheim wohnt, nicht mehr angetroffen wurde und trotz angebotener Alternativen bewusst im Amt gehalten wird. Wenn ständig fähige Fachkräfte bewusst in ihrem Ehrenamt aufgerieben werden, wird sich kaum noch qualifiziertes und ehrliches Personal aus der Region für diese Ämter zur Verfügung stellen.

PRO Waldhof ist in großer Sorge um unseren Verein.

Gez. der PRO Waldhof – Vorstand

Spowo llbottom 5mix