Spowo Mix 5

SV Waldhof erwartet FC Viktoria Köln zum Saisinstart

(Foto: Spowo) SVW-Trainer Patrick Glöckner vor dem Spiel gegen Viktoria Köln
20200919 123610 Copy

Patrick Glöckner: „Viktoria Köln hat mehr Druck als wir.“
(GM) Zum Auftakt seiner zweiten Drittliga-Saison erwartet der SV Waldhof am Montag, 21. September, den FC Viktoria Köln. Angepfiffen wird die Partie im Carl-Benz-Stadion um 19:00 Uhr.

Eine erfreuliche Nachricht gab es bereits am Samstag, da es durch die Änderung der baden-württembergischen Corona-Verordnung möglich wird, vor mehr als der zunächst angenommenen 500 Zuschauer zu spielen. Da – nach heutigem Stand – 20% der Stadionkapazität ausgelastet werden dürfen, können am Montag 4.000 Fans den Saisonstart live miterleben. Sollten die Infektionszahlen aber inzwischen über einen bestimmten Wert steigen, wäre diese Regelung wieder hinfällig, wie Pressesprecher Christoph Schumacher am Samstag bekanntgab..

Über Fans im Stadion würde sich vor allem Trainer Patrick Glöckner freuen. „Fans im Stadion sind das Salz in der Suppe, sie werden uns pushen und können am Ende auch ein entscheidender Faktor sein.“ Gerade gegen Viktoria Köln, einen der Favoriten auf den Aufstieg in die 2. Bundesliga.

„Sie haben sehr viel in die Mannschaft investiert“, weiß der Waldhof-Coach über seinen ehemaligen Verein. „Man muss sich nur einmal den Kader ansehen. Allerdings kann das auch einen gewissen Druck erzeugen und das kommt uns entgegen. Aber auch wir haben eine breite Brust – wir haben ein gutes Spiel gegen den SC Freiburg gemacht.“

In jedem Fall freuen sich die Buwe, dass es endlich wieder in der Liga losgeht. Leider steht Marco Schuster immer noch nicht zur Verfügung, ebenso wie Marcel Seegert, aber sonst hat Patrick Glöckner alle Mann wieder an Bord.
Die Startformation für die Partie gegen Viktoria Köln hat der Trainer bereits im Kopf, „aber natürlich gibt es immer Unwägbarkeiten, auf die man dann kurzfristig reagieren muss“, erklärt Glöckner. „Aber egal, wie am Montag auch unser Gegner heißt, wir wollen das Spiel gewinnen.“

SV Waldhof Mannheim – FC Viktoria Köln
Montag, 21. September, 19:00 Uhr
Carl-Benz-Stadion, Mannheim

Spowo llbottom 5mix