Spowo Mix 5

SV Sandhausen und Marlon Frey lösen Vertrag auf

SVS Logo

Sandhausen. Der SV Sandhausen und Marlon Frey lösen in gegenseitigem Einvernehmen den Vertrag des Mittelfeldspielers mit sofortiger Wirkung auf.

Der SV Sandhausen und Marlon Frey beenden ihr Arbeitsverhältnis in gegenseitigem Einvernehmen. Frey verlässt den Verein, um sich einer neuen sportlichen Herausforderung zu stellen.

Beide Seiten danken einander für die erfolgreiche Zusammenarbeit und wünschen sich gegenseitig alles Gute und viel Erfolg für die Zukunft.
Marlon Frey wechselte im Sommer 2019 vom PSV Eindhoven nach Sandhausen. In der Saison 2019/20 kam der Mittelfeldspieler 25-mal in der Liga und einmal im DFB-Pokal für den SVS zum Einsatz.

Über die Modalitäten der Vertragsauflösung haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

Pressemeldung: SV Sandhausen 1916 e.V. 

Spowo llbottom 5mix