Spowo Mix 5

SVS - Diekmeier fällt in der Saisonendphase aus

csm 18 Diekmeier b46e423e43

Sandhausen. Dennis Diekmeier wird dem SV Sandhausen in den beiden letzten Saisonspielen fehlen. Der Kapitän erlitt im Spiel beim 1.FC Heidenheim einen Riss des Syndesmosebandes.

Schon in Heidenheim verletzt raus
Kurz vor Ende der Partie in Heidenheim verletzte sich Dennis Diekmeier schwer und konnte die Partie nicht zu Ende spielen. Wie sich nach eingehenden Untersuchungen herausstellte, erlitt der SVS-Kapitän einen Riss des Syndesmosebandes im linken Knöchel und wird damit in den beiden letzten Saisonspielen gegen Jahn Regensburg und beim VfL Bochum ausfallen.

„Natürlich fehlt er uns!“
„Der Ausfall von Dennis Diekmeier trifft uns hart, natürlich wird er uns in der Endphase der Saison auf und neben dem Platz fehlen“, zeigt sich Mikayil Kabaca, Sportlicher Leiter beim SV Sandhausen, betroffen zum Ausfall des Kapitäns. „Zuerst einmal wünschen wir Dennis eine erfolgreiche Operation und einen reibungslosen und schnellen Heilungsverlauf“, so Kabaca weiter. „Wir haben schon einige Rückschläge in dieser Saison hinnehmen müssen, aber ich bin sicher, dass wir auch aus dieser Situation die nötige Kraft ziehen werden, um unser Ziel zu erreichen.“

Vorbereitung auf Regensburg läuft
Diekmeier wird bereits am heutigen Dienstag operiert. Für den SVS läuft indes die Vorbereitung auf das kommende Heimspiel gegen den SSV Jahn Regensburg am nächsten Sonntag (Anstoß 15:30 Uhr). Ab dem morgigen Mittwoch wird sich die Mannschaft ins Quarantäne-Trainingslager nach Bad Dürkheim ins Achat Hotel begeben.

SV Sandhausen 1916 e.V.

Spowo llbottom 5mix